TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH folgen

Presse-News Juni

Pressemitteilung   •   Jun 05, 2020 13:42 CEST

Die Weiten Brandenburgs genießen kann man bei einer schönen Radtour wie hier auf dem Oder-Neiße-Radweg. Foto: Florian Läufer.

Mit unseren monatlichen Presse-News haben wir zwei mal pausiert, weil sich die Informationslagen in den letzten Wochen fast täglich geändert haben. Jetzt melden wir uns mit dem monatlichen Turnus wieder zurück!

Rauf auf den Sattel und losgeradelt! Ob durch die Natur des Oderbruchs, durch die Weiten der Heidelandschaften oder mit dem Wind im Rücken entlang des Havelradweges durch malerische Ortschaften – Brandenburg ist Rad-Land und bietet für jede Können-Stufe etwas. Sind die Pedalen heiß gelaufen, sorgt eine Pause an einem der rund 3.000 brandenburgischen Seen für die nötige Abkühlung.

Der Frühsommer ist die perfekte Zeit, um sich in den Gärten des Landes umzuschauen. Parks großer Gartengestalter sind ebenso in unseren Tipps wie ganz private Gartenparadiese, die man auch in diesem Jahr bei den Offenen Gärten erleben kann.

Aus Anlass des 75. Jahrestags der Potsdamer Konferenz präsentiert die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) vom 23. Juni bis 1. November 2020 die Ausstellung „Potsdamer Konferenz 1945 – Die Neuordnung der Welt“. Ausstellungsort ist mit dem Schloss Cecilienhof in Potsdam der authentische Schauplatz des Ereignisses von welthistorischer Bedeutung, dessen lokale und globale Dimension die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten (SPSG) erstmals in einer großen Schau thematisiert.

Ein Meisterwerk der Wasserstraßenbaus begeht in diesem Jahr ein rundes Jubiläum: Der Finowkanal wird 400 Jahre alt. Zwar sind die Feiern dazu in Zeiten der Corona-Pandemie ausgefallen. Trotzdem lohnt es sich, unbedingt mal eine Tour entlang des Kanals zu machen – denn die Route ist nicht nur landschaftlich reizvoll, sie offenbart ebenso Einblicke in die vergangene Industriekultur.

Rechtzeitig zu Beginn weiterer Lockerungen in Corona-Zeiten sind gleich drei neue Broschüren im Land Brandenburg erhältlich. Auch die Temperaturen spielen mit, so dass Badespaß im Dahme-Seenland, neuen Entdeckungen im Seenland Oder-Spree oder spannenden Erlebnissen in der Brandenburg an der Havel nichts im Weg steht.

Die einzelnen Pressemitteilungen und Fotos finden Sie im Anhang zum Download.

Mit besten Grüßen

Patrick Kastner
stellv. Pressesprecher
TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

Die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH wurde 1998 gegründet. Als Destination-Management-Organisation ist die TMB für die langfristige und nachhaltige Positionierung sowie Entwicklung und Vermarktung der touristischen Angebote im Land Brandenburg verantwortlich. Hierzu zählt insbesondere die Markenführung der touristischen Marke Brandenburg und der damit verbundene Markenprozess. Die Gesellschafter der TMB sind das Land Brandenburg (59 Prozent), die Vereinigung Brandenburgischer Körperschaften zur Förderung der Brandenburgischen Tourismuswirtschaft GbR (36 Prozent) und die Berlin Tourismus & Kongress GmbH (visitBerlin) (5 Prozent).

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH,  Am Neuen Markt 1 – Kabinetthaus, 14467 Potsdam

Telefon: +49 (0)331 29873-0 | Telefax: +49 (0)331 29873-73
service@reiseland-brandenburg.de | www.reiseland-brandenburg.de

Amtsgericht Potsdam HRB 11403 | Ust-IdNr. DE194533636 Vorsitzender des Aufsichtsrates: Staatssekretär Hendrik Fischer | Geschäftsführer: Dieter Hütte

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.