Direkt zum Inhalt springen
Eine Nacht "ohne Sorgen": Die Potsdamer Schlössernacht. Foto: Andre Stiebitz.
Eine Nacht "ohne Sorgen": Die Potsdamer Schlössernacht. Foto: Andre Stiebitz.

Pressemitteilung -

Presse-News Juli

Ob „Pücklerlinie“, „Biberbus“, „Burgenlinie“ oder „Welterbebus“ - zahlreiche Ausflugslinien bringen in Brandenburg die Gäste umweltfreundlich an ihr Ziel. Das neueste Angebot liegt im Ruppiner Seenland. Dort geht es mit dem "Ziegeleibus" zum Ziegeleipark Mildenberg.
 
Ein neues Radverleih-Konzept wird für 18 Monate lang in der Prignitz ausprobiert. Das Modell, was in Großstädten bereits gut funktioniert, soll sich nun auch in den Regionen etablieren. Ab sofort können in Wittenberge und Perleberg an verschiedenen Standorten Fahrräder ausgeliehen werden. 

Nun steht es fest, die Potsdamer Schlössernacht kann im Jahr 2021 stattfinden. Die Schlössernacht wird am 20. und 21. August im Schlosspark Sanssouci als Modellprojekt mit einem umfassenden Hygienekonzept durchgeführt.

Im Lausitzer Seenland sind ab sofort wieder geführte Touren möglich! Sie ermöglichen einen einmaligen Einblick in ein junges Reiseziel, das es bis vor gut 30 Jahren noch gar nicht gab. Denn heute erzählt das Lausitzer Seenland die unglaubliche Geschichte vom Umbau eines Braunkohlereviers zu einer riesigen Wasserlandschaft. 

Und: Vor mehr 70 Jahren, im Februar 1951, begann der Bau der ersten Wohnblocks von Eisenhüttenstadt. Dieser Jahrestag ist Anlass für eine Ausstellung, welche die Geschichte und Zukunft dieser besonderen Stadt in den Blick nimmt.

Viel Vergnügen!

Patrick Kastner
stv. Pressesprecher TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

Themen

Regionen


Die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH wurde 1998 gegründet. Als Destination-Management-Organisation ist die TMB für die langfristige und nachhaltige Positionierung sowie Entwicklung und Vermarktung der touristischen Angebote im Land Brandenburg verantwortlich. Hierzu zählt insbesondere die Markenführung der touristischen Marke Brandenburg und der damit verbundene Markenprozess. Die Gesellschafter der TMB sind das Land Brandenburg (59 Prozent), die Vereinigung Brandenburgischer Körperschaften zur Förderung der Brandenburgischen Tourismuswirtschaft GbR (36 Prozent) und die Berlin Tourismus & Kongress GmbH (visitBerlin) (5 Prozent).

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH,  Babelsberger Straße 26, 14473 Potsdam

Telefon: +49 (0)331 29873-0 | Telefax: +49 (0)331 29873-73
service@reiseland-brandenburg.de | www.reiseland-brandenburg.de

Amtsgericht Potsdam HRB 11403 | Ust-IdNr. DE194533636 Vorsitzender des Aufsichtsrates: Staatssekretär Hendrik Fischer | Geschäftsführer: Dieter Hütte

Pressekontakt

Birgit Kunkel

Birgit Kunkel

Pressekontakt Leiterin Unternehmenskommunikation / Pressesprecherin 0331-29873250
Patrick Kastner

Patrick Kastner

Pressekontakt Stellv. Pressesprecher +49331-29873253

Zugehöriger Content

Zugehörige Stories

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

​Die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH wurde 1998 gegründet. Als Destinations-Management-Organisation ist die TMB für die langfristige und nachhaltige Positionierung sowie Entwicklung und Vermarktung der touristischen Angebote im Land Brandenburg verantwortlich.

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH
Babelsberger Straße 26
14473 Potsdam
Deutschland