Direkt zum Inhalt springen
Phantasievoll und farbenfroh geht es wieder zu bei der Potsdamer Schlössernacht. Foto: Michael Clemens.
Phantasievoll und farbenfroh geht es wieder zu bei der Potsdamer Schlössernacht. Foto: Michael Clemens.

Pressemitteilung -

Grünes Licht für die Potsdamer Schlössernacht 2021

Grünes Licht für die Potsdamer Schlössernacht 2021
Für die Veranstaltung am 20. und 21. August 2021 können jetzt personalisierte Tickets gekauft werden

Nun steht es fest, die Potsdamer Schlössernacht kann im Jahr 2021 stattfinden. Nach der pandemiebedingten Pause 2020, haben das Land Brandenburg und die Landeshauptstadt Potsdam ihre Genehmigung erteilt. Die Schlössernacht wird am 20. und 21. August im Schlosspark Sanssouci als Modellprojekt mit einem umfassenden Hygienekonzept durchgeführt.

Um eine sichere Veranstaltung zu gewährleisten, wurde die Kapazität der Besucher*innen halbiert. Somit haben die Gäste den doppelten Platz und können unter dem Motto „LES RENDEZ-VOUZ au Park Sanssouci" jede Menge französisches Flair erleben.

Dies müssen die Gäste für den Besuch der Potsdamer Schlössernacht wissen:
Die Gäste benötigen zur Kontaktnachverfolgung die Corona Warn-App
Sie müssen einen tagesaktuellen Antigentest (nicht älter als 24 Stunden) bzw. PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden) aus einem Testzentrum oder den Nachweis für die vollständige Impfung oder Genesung beim Einlass auf das Veranstaltungsgelände vorweisen. Im Einlassbereich und an den Programm-Standorten ist eine medizinische Maske oder FFP2-Maske zu tragen.

Umgang mit den Tickets aus dem Jahr 2020
Tickets, die für die abgesagte Schlössernacht im 2020 erworben wurden, sind für die Veranstaltung 2021 gültig, müssen jedoch nachträglich personalisiert werden. Zum Prozedere erhalten die Ticketinhaber*innen eine Information von ihrem Ticketanbieter. Ticketinhaber*innen, die anonym an einer Theaterkasse gekauft haben, wenden sich bitte an kartenbestellung@deag.de.

Personalisierte Tickets (Freitag, 20.08.2021 – 39,00 €, ermäßigt 29,25 € / Samstag, 21.08.2021 – 44,00 €, ermäßigt 34,00 €) für die Potsdamer Schlössernacht 2021 gibt es auf www.myticket.de und unter 01806 - 777 111 (0,20 €/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 €/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz) sowie unter www.potsdamer-schloessernacht.de und an den bekannten Theaterkassen.

Alle Infos unter www.potsdamer-schloessernacht.de

Themen

Regions


Die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH wurde 1998 gegründet. Als Destination-Management-Organisation ist die TMB für die langfristige und nachhaltige Positionierung sowie Entwicklung und Vermarktung der touristischen Angebote im Land Brandenburg verantwortlich. Hierzu zählt insbesondere die Markenführung der touristischen Marke Brandenburg und der damit verbundene Markenprozess. Die Gesellschafter der TMB sind das Land Brandenburg (59 Prozent), die Vereinigung Brandenburgischer Körperschaften zur Förderung der Brandenburgischen Tourismuswirtschaft GbR (36 Prozent) und die Berlin Tourismus & Kongress GmbH (visitBerlin) (5 Prozent).

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH,  Babelsberger Straße 26, 14473 Potsdam

Telefon: +49 (0)331 29873-0 | Telefax: +49 (0)331 29873-73
service@reiseland-brandenburg.de | www.reiseland-brandenburg.de

Amtsgericht Potsdam HRB 11403 | Ust-IdNr. DE194533636 Vorsitzender des Aufsichtsrates: Staatssekretär Hendrik Fischer | Geschäftsführer: Dieter Hütte

Pressekontakte

Birgit Kunkel

Birgit Kunkel

Pressekontakt Leiterin Unternehmenskommunikation / Pressesprecherin 0331-29873250
Patrick Kastner

Patrick Kastner

Pressekontakt Stellv. Pressesprecher +49331-29873253

Zugehörige Stories

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

​Die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH wurde 1998 gegründet. Als Destinations-Management-Organisation ist die TMB für die langfristige und nachhaltige Positionierung sowie Entwicklung und Vermarktung der touristischen Angebote im Land Brandenburg verantwortlich.

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH
Babelsberger Straße 26
14473 Potsdam
Deutschland