TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH folgen

Presse-News August 2019

Pressemitteilung   •   Aug 08, 2019 14:32 CEST

Ein Besuch der Kyritz-Ruppiner Heide, die im Spätsommer ein Blütenmeer aus Millionen von zartvioletten Heideblüten zeigt, ist unvergesslich. Foto: Susanne Wunderlich.

Was gibt es Schöneres als Kultur unter freiem Himmel zu genießen? Ob mit Musik auf dem Kaffenkahn über den See schippern, Literarischem von Fontane lauschen oder Kleinkunst beim Seefestival Wustrau erleben. Wir haben kulturelle Anregungen mit Wasserblick für Sie zusammengestellt.

Im August feiert das Sommertheater Premiere im Park von Schloss Lübbenau. Auf dem Programm steht mit der Dreigroschenoper von Bertolt Brecht und Musik von Kurt Weill ein echter Klassiker, der vor einer außergewöhnlichen Kulisse einen ebenso außergewöhnlichen Abend im Spreewald verspricht. 

Ebenso nähert sich auch das Fontane-Jahr im Spreewald seinem Höhepunkt. So wird im Ort Burg ein einzigartiges Kunstwerk aus Objekten aus der Fontane-Zeit entstehen. Der deutsche Pop-Art Künstler Jim Avignon vollendet dabei während einer Kahnfahrt im Rahmen der Veranstaltung „Fließendes Atelier“ das Kunstwerk.

Mit dem Fahrrad Brandenburgs Landschaften und 31 Städte mit historischem Stadtkern erkunden: Das ist die Idee hinter den sechs „Radrouten Historische Stadtkerne“.  Im Juli 2019 sind gleichzeitig sechs neue Reiseführer dazu erschienen. 

Der Sommermonat August lädt mit spektakulären Farbspielen und atemberaubenden Himmelsphänomenen zum Naturerleben in Sielmanns Naturlandschaft Kyritz-Ruppiner Heide ein. Die Landschaft zwischen Wittstock und Neuruppin ist mit mehr als 5.200 Hektar Deutschlands größte zusammenhängende Heidelandschaft und noch ein touristischer Geheimtipp.

„Der Weg ist das Ziel“ – so soll es der chinesische Philosoph Konfuzius bereits vor rund 2.500 Jahren gelehrt haben. Getreu diesem Credo hat der ADAC Berlin-Brandenburg im Jahr 2016 die ADAC Landpartie Classic ins Leben gerufen. Sie führt 100 ausgewählte Oldtimer auf wechselnden Routen durch das Land. Zuschauer sind an den verschiedenen Stationen sehr herzlich willkommen!

Unter dem verbindenden Motto WIR" findet das 7. Internationale „Film ohne Grenzen“ Festival in Bad Saarow am Scharmützelsee statt. Es bietet Stoff für Filme, Ausstellungen, Diskussion und Austausch in der Kulturscheune des Eibenhofs. 30 Jahre nach Ende des Kalten Kriegs in Europa und 30 Jahre nach dem Mauerfall soll das Pronom aus unterschiedlichen Perspektiven reflektiert werden.

Die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH wurde 1998 gegründet. Als Destination-Management-Organisation ist die TMB für die langfristige und nachhaltige Positionierung sowie Entwicklung und Vermarktung der touristischen Angebote im Land Brandenburg verantwortlich. Hierzu zählt insbesondere die Markenführung der touristischen Marke Brandenburg und der damit verbundene Markenprozess. Die Gesellschafter der TMB sind das Land Brandenburg (59 Prozent), die Vereinigung Brandenburgischer Körperschaften zur Förderung der Brandenburgischen Tourismuswirtschaft GbR (36 Prozent) und die Berlin Tourismus & Kongress GmbH (visitBerlin) (5 Prozent).

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH,  Am Neuen Markt 1 – Kabinetthaus, 14467 Potsdam

Telefon: +49 (0)331 29873-0 | Telefax: +49 (0)331 29873-73
service@reiseland-brandenburg.de | www.reiseland-brandenburg.de

Amtsgericht Potsdam HRB 11403 | Ust-IdNr. DE194533636 Vorsitzender des Aufsichtsrates: Staatssekretär Hendrik Fischer | Geschäftsführer: Dieter Hütte

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.