TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH folgen

Presse-News September 2018

Pressemitteilung   •   Sep 10, 2018 15:24 CEST

Immer wieder spektakulär: Der Anflug der Kraniche und Wildgänse im Natur-Erlebniszentrum Wanninchen im Spreewald. Foto: Ralf Donat / Heinz-Sielmann-Stiftung

Das sind unsere September-Themen für Sie im Überblick:

Es ist ein unvergessliches Naturerlebnis in jedem Herbst: Mit ihren legendären Trompetenrufen fliegen Tausende von Kranichen zu ihren Rastplätzen in Brandenburg, um sich auf ihren langen Weiterflug gen Süden vorzubereiten. Besonders viele Vögel können in Linum im Ruppiner Seenland, in der Bergbau-Folgelandschaft der Luckauer Region sowie im Nationalpark Unteres Odertal im Seenland Oder-Spree beobachtet werden. Neben Kranichen finden in Brandenburg auch Wildgänse ideale Rastplätze.

Neben dem Beobachten von Kranichen ist der Herbst auch der ideale Zeitpunkt für eine Radtour. Der heiße Sommer hat die Lust auf mehr oder weniger sportliche Aktivitäten in den vergangenen Wochen vielleicht etwas gebremst. Mit dem Spätsommer und Herbst ist nun die Zeit gekommen, das alles nachzuholen und sich zum Beispiel auf den Fahrradsattel zu schwingen. Wir stellen fünf Radtouren vor.

Wer sich lieber chauffieren lässt, ob mit einer Draisine auf stillgelegten Gleisen oder bei einer Fahrt unter Dampf durch die Weiten des Landes Brandenburg: Kein Problem - Bahnfans finden von der Prignitz bis in den Spreewald vielfältige Möglichkeiten, einen Ausflug auf Schienen zu unternehmen und sogar im Bahn-Ambiente zu übernachten und zu essen. Wir haben Ziele zusammengestellt, die interessante Einblicke in die Geschichte der Eisenbahn geben und zahlreiche Termine gefunden, bei denen es im Spätsommer und Herbst noch einmal mit der Bahn auf Tour geht.

Manch einer würde statt eines Trips auf Schienen eher ein Konzert der Kammerakademie Potsdam bevorzugen. Das Orchester spielt im September in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Städte mit historischen Stadtkernen an drei Abenden an ungewöhnlichen Orten, die der Öffentlichkeit zumeist (noch) nicht zugänglich sind. Dazu zählen ein frisch restaurierter Festsaal, ein loftähnlicher Heuboden und ein Gewölbekeller.

Die jeweiligen Pressemitteilungen finden Sie im Anhang. Rechtefreie Fotos zum Download sind in jeder Meldung enthalten. 

Die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH wurde 1998 gegründet. Als Destination-Management-Organisation ist die TMB für die langfristige und nachhaltige Positionierung sowie Entwicklung und Vermarktung der touristischen Angebote im Land Brandenburg verantwortlich. Hierzu zählt insbesondere die Markenführung der touristischen Marke Brandenburg und der damit verbundene Markenprozess. Die Gesellschafter der TMB sind das Land Brandenburg (59 Prozent), die Vereinigung Brandenburgischer Körperschaften zur Förderung der Brandenburgischen Tourismuswirtschaft GbR (36 Prozent) und die Berlin Tourismus & Kongress GmbH (visitBerlin) (5 Prozent).

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH,  Am Neuen Markt 1 – Kabinetthaus, 14467 Potsdam

Telefon: +49 (0)331 29873-0 | Telefax: +49 (0)331 29873-73
service@reiseland-brandenburg.de | www.reiseland-brandenburg.de

Amtsgericht Potsdam HRB 11403 | Ust-IdNr. DE194533636 Vorsitzender des Aufsichtsrates: Staatssekretär Hendrik Fischer | Geschäftsführer: Dieter Hütte

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy