TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH folgen

Presse-News November 2018

Pressemitteilung   •   Nov 16, 2018 15:56 CET

Bald öffnen die ersten Weihnachtsmärkte ihre Pforten wie hier in der St. Marienkirche in Frankfurt (Oder). Foto: TMB-Fotoarchiv/Yorck Maecke.

Unsere Vor-Weihnachtsthemen im Überblick:

Wenn der Duft von gebrannten Mandeln, Mutzen und Glühwein in der Luft liegt und die Straßen im Schein der Lichterketten zu verwunschenen Gassen werden, dann ist es Zeit für den ersten Weihnachtsmarktbesuch. Wir haben eine Übersicht über die Brandenburger Weihnachtsmärkte für Sie zusammengestellt.

Gerade zur Weihnachtszeit sind Märchen sehr beliebt. Wir stellen Weihnachtsmärkte und Veranstaltungen vor, bei denen man Frau Holle, Aschenputtel, aber auch einzigartigen Figuren, wie dem Rumpodich, begegnen kann.

Mehr als 200 große und kleine Weihnachtsmärkte sind in der Veranstaltungsdatenbank auf www.reiseland-brandenburg.de zu finden. Ganz hoch im Kurs stehen Märkte, die an besonders stimmungsvollen Orten stattfinden. Brandenburgs Schlösser gehören dazu.

Wenn es draußen kälter wird und die Tage kürzer werden, ist es Zeit für Kerzenschein und vorweihnachtliche Gemütlichkeit. Und es ist Zeit für die „Dezemberhaften SchauPlätzchen in historischen Stadtkernen“. Dabei handelt es sich um Plätze oder Gebäude, die auf den ersten Blick ganz unscheinbar wirken – auf den zweiten Blick aber eine interessante Geschichte zu erzählen haben.

Interessante Einzelheiten über das damalige königliche Familienleben während der Weihnachtstage, das Weihnachtsmenü und die Art der Geschenke erfahren Interessierte während einer Führung durch das Neue Palais.

Die Anreise mit der Bahn zum Weihnachtsmarkt ist bequem und macht die Frage, wer den Glühwein und wer den Kinderpunsch trinken darf, überflüssig. Wir stellen einige Weihnachtsmärkte vor, die schnell und einfach mit dem Zug erreichbar sind.

Die jeweiligen Pressemitteilungen finden Sie im Anhang. Rechtefreie Fotos zum Download sind in jeder Meldung enthalten. 

Die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH wurde 1998 gegründet. Als Destination-Management-Organisation ist die TMB für die langfristige und nachhaltige Positionierung sowie Entwicklung und Vermarktung der touristischen Angebote im Land Brandenburg verantwortlich. Hierzu zählt insbesondere die Markenführung der touristischen Marke Brandenburg und der damit verbundene Markenprozess. Die Gesellschafter der TMB sind das Land Brandenburg (59 Prozent), die Vereinigung Brandenburgischer Körperschaften zur Förderung der Brandenburgischen Tourismuswirtschaft GbR (36 Prozent) und die Berlin Tourismus & Kongress GmbH (visitBerlin) (5 Prozent).

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH,  Am Neuen Markt 1 – Kabinetthaus, 14467 Potsdam

Telefon: +49 (0)331 29873-0 | Telefax: +49 (0)331 29873-73
service@reiseland-brandenburg.de | www.reiseland-brandenburg.de

Amtsgericht Potsdam HRB 11403 | Ust-IdNr. DE194533636 Vorsitzender des Aufsichtsrates: Staatssekretär Hendrik Fischer | Geschäftsführer: Dieter Hütte

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy