TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH folgen

Veranstaltungstipps für Brandenburg / KW 48

Pressemitteilung   •   Nov 20, 2019 10:11 CET

Schloss- und Klostergeschichte erleben kann man im Schloss Doberlug mit dem Familienpass Brandenburg. Foto: TMB-Fotoarchiv/Regina Zibell.

Beim diesjährigen internationalen Lichtworkshop in Neuruppin im Ruppiner Seenland geht es am 22. November 2019 um das Fontane-Denkmal und dessen Umfeld. Kurz vor dem 200. Geburtstag des Namensgebers der Stadt widmen sich 20 Studierende des Master of Art in Architectural Lighting Design der Hochschule Wismar dem Denkmal am Eingang zur Altstadt.

Musiker aus Deutschland, Polen und der ganzen Welt treffen vom 21.-23. November 2019 bei dem Festival „transVOCALE: A Mury runa – Und die Mauern werden fallen" im Kleist Forum und Kulturhaus SMOK aufeinander. Dieser Schmelztiegel der Kulturen in Frankfurt/Oder und Słubice verzaubert mit hinreißenden Stimmen, berauschenden Klängen und feurigen Rhythmen

Die vier Märchen-Erzählerinnen Christine Wolf, Bärbel Becker, Ingeborg Olck und Carmen Werner vom Berlin-Brandenburger Märchenkreis e.V. führen am 23. November 2019 in Königs-Wusterhausen im Dahme- Seenland durch die Welt der Märchen. Die Geschichten zeigen auf, dass man alles schaffen kann, wenn sich zu Entschlossenheit und Mut aktives Handeln gesellt, wenn man sich gute Freunde sucht, sich gegenseitig hilft und zusammenhält.

Seit 2017 erzählt das Museum Schloss Doberlug im Elbe-Elster-Land in einer ständigen Ausstellung die sächsisch-preußische Geschichte von Kloster, Schloss und Planstadt und lädt zu wechselnden Sonderausstellungen. Den Eintritt gibt es mit dem Familienpass Brandenburg vergünstigt.


Viel Vergnügen!

Patrick Kastner
stellv. Pressesprecher
TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

Die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH wurde 1998 gegründet. Als Destination-Management-Organisation ist die TMB für die langfristige und nachhaltige Positionierung sowie Entwicklung und Vermarktung der touristischen Angebote im Land Brandenburg verantwortlich. Hierzu zählt insbesondere die Markenführung der touristischen Marke Brandenburg und der damit verbundene Markenprozess. Die Gesellschafter der TMB sind das Land Brandenburg (59 Prozent), die Vereinigung Brandenburgischer Körperschaften zur Förderung der Brandenburgischen Tourismuswirtschaft GbR (36 Prozent) und die Berlin Tourismus & Kongress GmbH (visitBerlin) (5 Prozent).

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH,  Am Neuen Markt 1 – Kabinetthaus, 14467 Potsdam

Telefon: +49 (0)331 29873-0 | Telefax: +49 (0)331 29873-73
service@reiseland-brandenburg.de | www.reiseland-brandenburg.de

Amtsgericht Potsdam HRB 11403 | Ust-IdNr. DE194533636 Vorsitzender des Aufsichtsrates: Staatssekretär Hendrik Fischer | Geschäftsführer: Dieter Hütte

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.