TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH folgen

Presse-News Juli

Pressemitteilung   •   Jul 19, 2019 11:29 CEST

Kein Porsche-Modell, sondern der "Schaukelwagen", mit dem unzählige Kinder aufwuchsen, ist unter anderem in der Bauhaus-Ausstellung in Eisenhüttenstadt zu sehen. Foto: Kevin Fuchs/Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDR.

Wer Natur sucht und nicht auf Kultur verzichten möchte, der ist im Havelland genau richtig. Hier kreuzte einst schon Albert Einstein mit seiner Jolle und ebenso der Dichter Theodor Fontane verbrachte ein paar Tage in der Region.

Anlässlich des 100-jährigen Bauhaus-Jubiläums in diesem Jahr präsentiert das Dokumentationszentrum für Alltagskultur in Eisenhüttenstadt eine Sonderausstellung zum Bauhaus in der DDR. Der Ort gehört zu Deutschlands größten zusammenhängenden Flächendenkmalen und ist einer der 100 ausgewählten Orten der Grand Tour der Moderne.

Apps. Die kleinen nützlichen Programme fürs Smartphone sind schon lange nicht mehr wegzudenken. Sie erleichtern uns bei vielen Dingen den Alltag. Und auch bei der Ausflugsplanung sind sie auf dem Vormarsch und geben zahlreiche anregende Tipps für eine rundum schöne Tages- oder Mehrtagestour nach Brandenburg.

Im Kern einzigartig – das sind die 31 Mitgliedsstädte der Arbeitsgemeinschaft Städte mit historischen Stadtkernen des Landes Brandenburg. Im Sommer 2019 setzen 15 Städte ihr liebevoll saniertes Stadtbild wieder einmal eindrucksvoll in Szene und werden zur Theaterkulisse.

Der Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. engagiert sich für einen barrierefreien Urlaub in der jungen Reiseregion. Jetzt gibt es auch in Senftenberg eine barrierefreie Stadtführung. Sie richtet sich an sehbehinderte und blinde Menschen, die die Seestadt nun auf eigene Faust entdecken können.

Die einzelnen Pressemitteilungen und Fotos finden Sie unten als Anhang zum Download.

Mit besten Grüßen

Patrick Kastner
stellv. Pressesprecher
TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

Die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH wurde 1998 gegründet. Als Destination-Management-Organisation ist die TMB für die langfristige und nachhaltige Positionierung sowie Entwicklung und Vermarktung der touristischen Angebote im Land Brandenburg verantwortlich. Hierzu zählt insbesondere die Markenführung der touristischen Marke Brandenburg und der damit verbundene Markenprozess. Die Gesellschafter der TMB sind das Land Brandenburg (59 Prozent), die Vereinigung Brandenburgischer Körperschaften zur Förderung der Brandenburgischen Tourismuswirtschaft GbR (36 Prozent) und die Berlin Tourismus & Kongress GmbH (visitBerlin) (5 Prozent).

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH,  Am Neuen Markt 1 – Kabinetthaus, 14467 Potsdam

Telefon: +49 (0)331 29873-0 | Telefax: +49 (0)331 29873-73
service@reiseland-brandenburg.de | www.reiseland-brandenburg.de

Amtsgericht Potsdam HRB 11403 | Ust-IdNr. DE194533636 Vorsitzender des Aufsichtsrates: Staatssekretär Hendrik Fischer | Geschäftsführer: Dieter Hütte

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.