TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH folgen

Leinen los zum Landesfest in Wittenberge!

Pressemitteilung   •   Aug 07, 2018 14:23 CEST

Am Elbufer erwartet die Besucherinnen und Besucher ein Wochenende voller Unterhaltung. Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann.

Leinen los zum Landesfest in Wittenberge!
Am 25. und 26. August werden die Segel gehisst: Das Land Brandenburg und seine Gäste feiern den BRANDENBURG-TAG 2018

In diesem Jahr wird es maritim: Unter dem Motto „Leinen los zum Landesfest“ lädt die Elbestadt Wittenberge zum Fest der Brandenburgerinnen und Brandenburger ein. Geboten wird ein Wochenende am Wittenberger Hafen und am Elbufer voller Unterhaltung. Darüber hinaus gibt es in der Bahnstraße sowie in der Altstadt von Wittenberge für die ganze Familie und alle Altersgruppen Einiges zu erleben.

Seeleute, Landratten, Steuermänner und Matrosinnen – an dem Wochenende kommen alle „auf einem Boot“ zusammen, und auch für die Kleinen gibt es Vieles zu entdecken. Mit verschiedenen Ständen, gutem Essen und kulturellen Beiträgen werden die Gäste aus nah und fern rundum verwöhnt.

Das Landesfest Brandenburgs findet im Jahr 2018 zum 16. Mal statt. Seit 1995 erleben die Brandenburgerinnen und Brandenburger und ihre Gäste ein Volksfest der besonderen Art, das stets in einer anderen Kommune des Landes ausgetragen wird. Die diesjährige Gastgeberstadt Wittenberge ist nicht nur die erste Gastgeberin aus der Region Prignitz, das Landesfest findet auch zum ersten Mal am Elbufer und mit einer maritimen Ausrichtung statt. Mit Bootsfahrten, Wassersportaufführungen, Aktionen auf dem Wasser und Seemannskost lockt die Elbestadt Freundinnen und Freunde der See. Sie zeigt, was die Prignitz zu bieten hat: eine starke Wirtschaft, viel Raum für Innovation und eine ausgeprägte Kultur- und Naturlandschaft. 

Mit über 17.200 Einwohnerinnen und Einwohnern ist die Elbestadt der bevölkerungsreichste Ort der Region. Mit der Industrialisierung hat sich Wittenberge zu einem Technologiestandort entwickelt und gilt bis heute als einer der regionalen Wachstumskerne Brandenburgs. Die gute Verkehrsanbindung sowohl mit dem Auto als auch mit dem Zug und dem Schiff sowie die zentrale Lage in der Vierländerregion inmitten des von der UNESCO ausgezeichneten Biosphärenreservats Flusslandschaft Elbe machen schließlich die Stadt zu dem, was sie ist: ein naturnaher Wirtschaftsstandort mit dem Charme einer idyllischen Stadt.

Zum Landesfest in Wittenberge gibt es Informationen zu zahlreichen Anreisemöglichkeiten und zusätzlich eingerichteten Sonderfahrplänen der S-Bahn, des RE und des Fernverkehrs unter: www.landesfest.de/anreise/

Weitere Informationen unter:
www.landesfest.de
www.dieprignitz.de
www.reiseland-brandenburg.de

Die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH wurde 1998 gegründet. Als Destination-Management-Organisation ist die TMB für die langfristige und nachhaltige Positionierung sowie Entwicklung und Vermarktung der touristischen Angebote im Land Brandenburg verantwortlich. Hierzu zählt insbesondere die Markenführung der touristischen Marke Brandenburg und der damit verbundene Markenprozess. Die Gesellschafter der TMB sind das Land Brandenburg (59 Prozent), die Vereinigung Brandenburgischer Körperschaften zur Förderung der Brandenburgischen Tourismuswirtschaft GbR (36 Prozent) und die Berlin Tourismus & Kongress GmbH (visitBerlin) (5 Prozent).

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH,  Am Neuen Markt 1 – Kabinetthaus, 14467 Potsdam

Telefon: +49 (0)331 29873-0 | Telefax: +49 (0)331 29873-73
service@reiseland-brandenburg.de | www.reiseland-brandenburg.de

Amtsgericht Potsdam HRB 11403 | Ust-IdNr. DE194533636 Vorsitzender des Aufsichtsrates: Staatssekretär Hendrik Fischer | Geschäftsführer: Dieter Hütte

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.