Direkt zum Inhalt springen
AHEAD Burghotel Burg Lenzen (Patrick Hipp)
AHEAD Burghotel Burg Lenzen (Patrick Hipp)

Pressemitteilung -

Hotelneueröffnungen

Lenzen. Inmitten faszinierender Natur des UNESCO Biosphärenreservats Flusslandschaft Elbe liegt die denkmalgeschützte Burg, umrahmt von einem gut fünf Hektar großen, biozertifizierten Burggarten, direkt am Fluss Löcknitz. Das ehemalige Burghotel ist das AHEAD Hotel und beherbergt das größte vegane Restaurant Deutschlands mit dem rein pflanzlichen und ökologischen Konzept. Place to Vheißt es und bietet Gästen u. a. eine große Sonnenterrasse und den Frühstückswintergarten mit Blick in den Burggarten. Das fußbodenbeheizte Teehaus mitten im Grünen soll Rückzugsort für Gäste sein und Meditation und Yoga dienen. Wer es aktiver mag, kann Bambus Bikes fahren, Wandern und Schwimmen gehen, Stand Up Paddeling ausprobieren oder mit Kanus auf der Löcknitz paddeln. Das Hotel denkt Beherbergung völlig neu und möchte Vorreiter eines der nachhaltigsten Hotels Deutschlands sein: fair, ökologisch und achtsam. Für eine bessere Welt, im Einklang mit der Natur, Mensch und Tier. Bei den Zimmern kann man wählen zwischen jenen in der Burg selber oder in der historischen Burgschule, teilweise mit Blick auf die Burg. Alle Zimmer sind ausgestattet mit ökologischen Möbeln. Hier gibt es auch eine eigene Yoga Matte. Diejenigen, die luxuriöser untergebracht sein möchten, buchen deluxe rooms oder ahead juniorsuite. Frühstück wird im sonnendurchfluteten Wintergarten mit Blick in den Burggarten und auf den Fluss Löcknitz angeboten – natürlich rein veganes Frühstücksbüffet mit reichhaltigem Angebot an pflanzlichen und ökologischen Aufstrichen, Müslis, Salaten, Gebäck, Pancakes sowie Rührtofu.Entspannung bietet der Wellnessbereich der finnischen Sauna (90°C) oder der Bio-Sauna(60°C). Die Saunen stehen täglich von 14:00 – 22:00 Uhr zur Verfügung. https://aheadhotel.de/

Potsdam. Das Holiday Inn Express & Suitesempfängt seit November 2021 seine Gäste. Im Herzen der Landeshauptstadt Potsdam gelegen, bietet es 198 Hotelzimmer und 25 Suiten, die mit Küchenzeile und Kühlschrank ausgestattet sind und sich für einen längeren Aufenthalt eignen. Das Hotel liegt unweit vieler Sehenswürdigkeiten wie Stadtschloss, St. Nikolaikirche, Französische Kirche und Museum Barberini, auch den Eingang zum weltberühmten Park Sanssouci erreichen Gäste in ca. 20 Gehminuten. Bus- und Straßenbahnhaltestellen befinden sich unmittelbar am Hotel. Das Hotel ist schnell erreichbar. Alle Zimmer sind mit Klimaanlage, Flatscreen TV, Kaffee/Tee-Zubereitung, Bügeleisen und Brett, Schreibtisch ausgestattet. Das Frühstücksrestaurant bietet von 6 – 10 Uhr ein kostenfreies Frühstück. Die Hotelbar ist 24/7 geöffnet. Es gibt ein Businesscenter, Kostenfreies Highspeed WLAN und eine Tiefgarage. Diese kann für einen Extrabetrag von 19 EUR genutzt werden. Mehr Infos: www.ihg.com/holidayinnexpress/hotels/de/de/potsdam/xxpsd/hoteldetail

Teltow. Eröffnet im Sommer vergangenen Jahres erwartet das GINN Hotel Berlin-Potsdam Gäste. Das in ruhiger Lage zwischen den beiden Hauptstädten Berlin und Potsdam, direkt am Teltowkanal gelegene Hotel verfügt über 198 Zimmer und Suiten mit einem außergewöhnlichem Design, Lifestyle und Wohlfühlfaktor. Darüber hinaus bietet das Hotel 13 Tagungsräume. In der Küche werden hochwertige Speisen zubereitet, die GINN Bar mixt außergewöhnliche Drinks und erlesene Weine. Die Zimmer und Suiten offerieren einen Mix aus Originalität du exklusivem Design. Das Restaurant hat eine weitläufige Terrassenfläche mit Blick zum Fluss und das Hotel hat auch einen Wellnessbereich mit Sauna und Fitnessraum. https://ginn-hotels.com/ginn-hotels/berlin-potsdam/

Themen

Kategorien

Regionen


Die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH wurde 1998 gegründet. Als Destination-Management-Organisation ist die TMB für die langfristige und nachhaltige Positionierung sowie Entwicklung und Vermarktung der touristischen Angebote im Land Brandenburg verantwortlich. Hierzu zählt insbesondere die Markenführung der touristischen Marke Brandenburg und der damit verbundene Markenprozess. Die Gesellschafter der TMB sind das Land Brandenburg (59 Prozent), die Vereinigung Brandenburgischer Körperschaften zur Förderung der Brandenburgischen Tourismuswirtschaft GbR (36 Prozent) und die Berlin Tourismus & Kongress GmbH (visitBerlin) (5 Prozent).

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH,  Babelsberger Straße 26, 14473 Potsdam

Telefon: +49 (0)331 29873-0 | Telefax: +49 (0)331 29873-73
service@reiseland-brandenburg.de | www.reiseland-brandenburg.de

Amtsgericht Potsdam HRB 11403 | Ust-IdNr. DE194533636 Vorsitzender des Aufsichtsrates: Staatssekretär Hendrik Fischer | Geschäftsführer: Dieter Hütte

Pressekontakt

Martin Fennemann

Martin Fennemann

Leiter Auslandsmarketing +49 (331) 2987377
Regina Zibell

Regina Zibell

Pressereisen / Auslandspresse +49 (331) 29873252

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

​Die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH wurde 1998 gegründet. Als Destinations-Management-Organisation ist die TMB für die langfristige und nachhaltige Positionierung sowie Entwicklung und Vermarktung der touristischen Angebote im Land Brandenburg verantwortlich.

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH
Babelsberger Straße 26
14473 Potsdam
Deutschland