TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH folgen

Veranstaltungstipps KW 41 - Update wegen fehlender Anhänge

Pressemitteilung   •   Okt 04, 2018 08:34 CEST

In der St. Nikolaikirche ist erstmalig das Stück „Jedermann“ in Potsdam zu sehen. TMB-Fotoarchiv / Steffen Lehmann

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

bei unseren gestern versendeten Veranstaltungstipps hat es einen Fehler gegeben. Leider wurden das Word-Dokument und das pdf als Anhang nicht hochgeladen. Wir bitten dies zu entschuldigen und schicken Ihnen anbei die Anhänge. In der gestern versandten Meldung haben wir die Dokumente auch ergänzt. 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Mit vielen Grüßen

Birgit Kunkel

Leiterin Unternehmenskommunikation/Pressesprecherin

Die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH wurde 1998 gegründet. Als Destination-Management-Organisation ist die TMB für die langfristige und nachhaltige Positionierung sowie Entwicklung und Vermarktung der touristischen Angebote im Land Brandenburg verantwortlich. Hierzu zählt insbesondere die Markenführung der touristischen Marke Brandenburg und der damit verbundene Markenprozess. Die Gesellschafter der TMB sind das Land Brandenburg (59 Prozent), die Vereinigung Brandenburgischer Körperschaften zur Förderung der Brandenburgischen Tourismuswirtschaft GbR (36 Prozent) und die Berlin Tourismus & Kongress GmbH (visitBerlin) (5 Prozent).

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH,  Am Neuen Markt 1 – Kabinetthaus, 14467 Potsdam

Telefon: +49 (0)331 29873-0 | Telefax: +49 (0)331 29873-73
service@reiseland-brandenburg.de | www.reiseland-brandenburg.de

Amtsgericht Potsdam HRB 11403 | Ust-IdNr. DE194533636 Vorsitzender des Aufsichtsrates: Staatssekretär Hendrik Fischer | Geschäftsführer: Dieter Hütte

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy