TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH folgen

Veranstaltungstipps für Brandenburg / KW 45

Pressemitteilung   •   Okt 30, 2019 12:30 CET

"Apfel oder Birne" heißt es bei der szenischen Fontane-Führung mit Marionetten durch den Dorfkern von Ribbeck (Foto:TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann)

Spot an: Vom 1. bis 3.11. wird die Landeshauptstadt Potsdam beim Potsdamer Lichtspektakel wieder spektakulär in Szene gesetzt. Mit dabei sind nicht nur zahlreiche Gebäude in der historischen Innenstadt, sondern auch das Belvedere auf dem Pfingstberg und die Biosphäre Potsdam. 

Herbstzeit ist auch Theaterzeit: Am 1.11. präsentiert die NEUE BÜHNE Senftenberg "Aus dem Nichts". Der von Fatih Akin mehrfach ausgezeichnete Film wurde von Armin Petras für die Bühne adaptiert.

Rund 40 Veranstaltungen an verschiedenen Orten in der Stadt gibt es bei der Langen Nacht der Künste in Rheinsberg am 2.11. zu erleben: Führungen, Lesungen, Ausstellungen und Puppentheater sowie Filmvorführungen, Vorträge und Konzerte der Musikakademie Rheinsberg.

Am 3.11 lohnt ein Ausflug nach Ribbeck im Havelland. Um 12 Uhr starte die szenische Führung "Apfel oder Birne? Mit Fontane durch Ribbeck" des Marion-Etten-Theaters, die durch das ganze Dorf und natürlich auch zur Kirche mit den Resten des berühmten Birnbaums führt. 

In Cottbus kommen in diesen Tagen die Filmfans wieder auf ihre Kosten: vom 5. bis 10. 11. steigt hier bereits zum 29. Mal das FilmFestival Cottbus - Festival des osteuropäischen Films mit drei Wettbewerben und weiteren neun Programmsektionen. 

Unser Familienpass-Tipp für diese Woche: Der Kletterwald Schorfheide lädt am 3.11. zum Saisonausklang ein. Bevor sich die Türen des Kletterwaldes für dieses Jahr schließen, kann noch einmal abgeklettert werden.

Die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH wurde 1998 gegründet. Als Destination-Management-Organisation ist die TMB für die langfristige und nachhaltige Positionierung sowie Entwicklung und Vermarktung der touristischen Angebote im Land Brandenburg verantwortlich. Hierzu zählt insbesondere die Markenführung der touristischen Marke Brandenburg und der damit verbundene Markenprozess. Die Gesellschafter der TMB sind das Land Brandenburg (59 Prozent), die Vereinigung Brandenburgischer Körperschaften zur Förderung der Brandenburgischen Tourismuswirtschaft GbR (36 Prozent) und die Berlin Tourismus & Kongress GmbH (visitBerlin) (5 Prozent).

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH,  Am Neuen Markt 1 – Kabinetthaus, 14467 Potsdam

Telefon: +49 (0)331 29873-0 | Telefax: +49 (0)331 29873-73
service@reiseland-brandenburg.de | www.reiseland-brandenburg.de

Amtsgericht Potsdam HRB 11403 | Ust-IdNr. DE194533636 Vorsitzender des Aufsichtsrates: Staatssekretär Hendrik Fischer | Geschäftsführer: Dieter Hütte

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.