TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH folgen

Veranstaltungstipps für Brandenburg / KW 11

Pressemitteilung   •   Mär 04, 2020 10:48 CET

Eine Führung durch Eisenhüttenstadt gibt Einblicke in die Architektur und Geschichte der DDR. Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann.

Bernau bei Berlin lädt am 8. März 2020 im Barnimer Land beim 23. Bernauer Schwertkämpfertreffen zu einer Zeit- und Weltreise auf den Spuren des Schwertkampfes ein. Die Besucher/innen tauchen dabei ein in ferne und fremde Welten, erleben Gladiatorenkämpfe wie im alten Rom, wilde Wikinger, stolze Ritter, tapfere Musketiere, verwegene Landsknechte, geheimnisvolle Ninja und edle Samurai.

Eine geführte Tour am 8. März 2020 in Eisenhüttenstadt im Seenland Oder-Spree ermöglicht eine Zeitreise in die Architektur und die Geschichte der DDR. Eisenhüttenstadt entstand in den 1950er Jahren als sozialistische Planstadt um ein riesiges Eisenhüttenwerk. Die Stadtführung verläuft durch das Zentrum zu den Wohnkomplexen I bis IV.

Russische Seele – deutsche Trompeter um 1900 in Russland ist die Überschrift eines Konzertes am 8. März 2020 im Lausitzer Seenland im Museum Schloss und Festung Senftenberg. Auf dem Programm des Konzertes für Trompete, Klavier und Kontrabass stehen Werke großer Meister. 

In einer ständigen Ausstellung erzählt das Museum Schloss Doberlug im Elbe-Elster-Land die sächsisch-preußische Geschichte von Kloster, Schloss und Planstadt und lädt auch zu wechselnden Sonderausstellungen ein. Den Eintritt gibt es vergünstigt mit dem Familienpass Brandenburg.

Viel Vergnügen!

Patrick Kastner
stellv. Pressesprecher
TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

Die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH wurde 1998 gegründet. Als Destination-Management-Organisation ist die TMB für die langfristige und nachhaltige Positionierung sowie Entwicklung und Vermarktung der touristischen Angebote im Land Brandenburg verantwortlich. Hierzu zählt insbesondere die Markenführung der touristischen Marke Brandenburg und der damit verbundene Markenprozess. Die Gesellschafter der TMB sind das Land Brandenburg (59 Prozent), die Vereinigung Brandenburgischer Körperschaften zur Förderung der Brandenburgischen Tourismuswirtschaft GbR (36 Prozent) und die Berlin Tourismus & Kongress GmbH (visitBerlin) (5 Prozent).

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH,  Am Neuen Markt 1 – Kabinetthaus, 14467 Potsdam

Telefon: +49 (0)331 29873-0 | Telefax: +49 (0)331 29873-73
service@reiseland-brandenburg.de | www.reiseland-brandenburg.de

Amtsgericht Potsdam HRB 11403 | Ust-IdNr. DE194533636 Vorsitzender des Aufsichtsrates: Staatssekretär Hendrik Fischer | Geschäftsführer: Dieter Hütte

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.