TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH folgen

Veranstaltungstipps für Brandenburg / KW 07

Pressemitteilung   •   Feb 05, 2020 11:47 CET

Schloss Oranienburg mit seinem Park ist der Rahmen der "Winter-Träume" Anfang Februar 2020. Foto: TMB-Fotoarchiv/Daniel Lindner/SPSG.

Faszinierende Lichtspiele, Gedichtkunst und Märchen erwarten die Schlosspark-Besucher am 7.-9. Februar 2020 in Oranienburg im Ruppiner Seenland. An drei Abenden können während der  Winter-Träume" unter dem Sternenhimmel leuchtende Riesen-Pilze und -Kristalle bestaunt werden, sind illuminierte Pflanzen und strahlende Skulpturen aus Holz, Stoff und Metall zu sehen.

Am Welttag des Radios am 9. Februar 2020 können die Besucher im Dahme-Seenland hören, wie Rundfunk vor 100 Jahren klang. Mithilfe eines von Vereinsmitgliedern des Sender Königs Wusterhausen e.V. gebauten Modells wird die Funktion eines Lichtbogensenders erläutert und anschließend praktisch vorgeführt.

Zusammen mit verschiedenen Vereinen und Privatpersonen werden am 9. Februar 2020 in Mittenwalde eine Modellbahn-Börse und Schauanlagen in verschiedenen Spurweiten auf etwa 1000 Quadratmetern sowie wetterabhängig eine 5-Zoll-Bahn im Außenbereich präsentiert. Für das leibliche Wohl sorgen Stände mit Speisen und Getränken.

Fensterbilder, Schmuck, Traumfänger, Teller und Schalen - in der Glashütte Annenwalde in der Uckermark können alle mitmachen. Das Ergebnis ist immer ein kleines Kunstwerk aus Glas. Mit dem Familienpass Brandenburg ist die Teilnahme vergünstigt. 


Viel Vergnügen!

Patrick Kastner
stellv. Pressesprecher
TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

Die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH wurde 1998 gegründet. Als Destination-Management-Organisation ist die TMB für die langfristige und nachhaltige Positionierung sowie Entwicklung und Vermarktung der touristischen Angebote im Land Brandenburg verantwortlich. Hierzu zählt insbesondere die Markenführung der touristischen Marke Brandenburg und der damit verbundene Markenprozess. Die Gesellschafter der TMB sind das Land Brandenburg (59 Prozent), die Vereinigung Brandenburgischer Körperschaften zur Förderung der Brandenburgischen Tourismuswirtschaft GbR (36 Prozent) und die Berlin Tourismus & Kongress GmbH (visitBerlin) (5 Prozent).

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH,  Am Neuen Markt 1 – Kabinetthaus, 14467 Potsdam

Telefon: +49 (0)331 29873-0 | Telefax: +49 (0)331 29873-73
service@reiseland-brandenburg.de | www.reiseland-brandenburg.de

Amtsgericht Potsdam HRB 11403 | Ust-IdNr. DE194533636 Vorsitzender des Aufsichtsrates: Staatssekretär Hendrik Fischer | Geschäftsführer: Dieter Hütte

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.