TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH folgen

Urwald für Paddler - Auf Tour im UNESCO Biosphärenreservat Spreewald

Pressemitteilung   •   Mai 09, 2018 14:29 CEST

Der Spreewald ist ein ideales Paddelrevier

Vorbei an idyllischen Häusern, handbetriebenen Schleusen und durch romantische Brücken geht es während einer Paddeltour auf dem eiszeitlichen Wassernetz des Spreewalds. Sanfte Uferböschungen, weite Auenlandschaften, dichte Wälder und ein weites Netz aus Fließen warten darauf, entdeckt zu werden. So manches Gartencafé am Wasser lädt zu Kaffee & Hefeplinsen oder zu anderen Spreewälder Spezialitäten ein.

Der Legende nach hat sich hier, rund 70 km südlich von Berlin, mal ein riesiger Ochse so sehr erschrocken, das er wild umherrannte und mit dem Karren jede Menge Gräben in den Boden pflügte…und so der Spreewald mit seinen unzähligen kleinen und großen Wasserarmen entstand. Seit Jahrzehnten steht diese einmalige Landschaft unter Schutz. Und sie ist ein ideales Terrain zum Kanufahren. Start einer schönen Tour ist in Lübbenau mit einer charmanten Altstadt und einem quirligen Hafenviertel für Kahnfahrten in den Spreewald. Den ältesten Teil der Altstadt bildet der Schlossbezirk mit dem Schloss Lübbenau und dem im englischen Landschaftsstil angelegten Schlosspark.

Schnell ist man im dschungelartigen Grün und der Ort liegt weit hinter einem. Gemächlich geht es an den Wiesen und kleinen Häuschen mit ihren Reet gedeckten Dächern vorbei. Am Ufer sprießen Farne in die Höhe. Die Sonne funkelt durch das dichte Blätterwerk der Bäume am Rande des Wassers. Entstanden sind die Wasserarme tatsächlich nach der Eiszeit als die Gletscher schmolzen und so Gräben hinterließen. Jetzt können das Anfänger und Profis bei nur sehr geringer Strömung für sich nutzen. Die Auswahl an Touren und Strecken ist groß. Wer mag, kann mehrere Tag rund um Cottbus, Lübben, Lübbenau, Burg und Schlepzig fahren. Bei einer organisierten Tour wird sogar das Gepäck transportiert. Sternartig zu immer neuen Touren kann man aufbrechen, wenn man abends wieder an den Ausgangsort zurückkehren will. Entlang der Fließe und Kanäle gibt es stets Neues zu entdecken. Libellen schwirren umher, Frösche quaken, Schafe grasen auf einer Wiese. Fischotter, Seeadler oder Eisvögel kann man ebenso sehen.

Typisch für den Spreewald: Überall am Ufer gibt es kleine Stände, an denen man die berühmten Spreewaldgurken kaufen kann. Ein idealer Snack für zwischendurch. Es gibt auch Limonade und Süßigkeiten. Wer eine längere Rast einlegen will, der steuert einen der vielen gemütlichen Gasthöfe an. Bei einem kühlen Getränk und gutem Essen lässt es sich Energie sammeln und andere Paddler beobachten.

Die Fahrt führt in vier Tagen durch die einzigartige Naturlandschaft des Spreewaldes. Bei Tagestouren von 15-25 Kilometern kann man in Lübben, Lübbenau und Burg übernachten.

Es lohnt sich auch mal einen Tag Pause einzulegen. Der Spreewald bietet viel, wie beispielsweise seine sorbischen Traditionen, Wellness und Thermen, Schlösser oder auch Kultur im Staatstheater Cottbus.

Weitere Informationen unter:

www.deutschlands-seenland.de 

Die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH wurde 1998 gegründet. Als Destination-Management-Organisation ist die TMB für die langfristige und nachhaltige Positionierung sowie Entwicklung und Vermarktung der touristischen Angebote im Land Brandenburg verantwortlich. Hierzu zählt insbesondere die Markenführung der touristischen Marke Brandenburg und der damit verbundene Markenprozess. Die Gesellschafter der TMB sind das Land Brandenburg (59 Prozent), die Vereinigung Brandenburgischer Körperschaften zur Förderung der Brandenburgischen Tourismuswirtschaft GbR (36 Prozent) und die Berlin Tourismus & Kongress GmbH (visitBerlin) (5 Prozent).

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH,  Am Neuen Markt 1 – Kabinetthaus, 14467 Potsdam

Telefon: +49 (0)331 29873-0 | Telefax: +49 (0)331 29873-73
service@reiseland-brandenburg.de | www.reiseland-brandenburg.de

Amtsgericht Potsdam HRB 11403 | Ust-IdNr. DE194533636 Vorsitzender des Aufsichtsrates: Staatssekretär Hendrik Fischer | Geschäftsführer: Dieter Hütte

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.