TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH folgen

Tipps für die Winterferien

Pressemitteilung   •   Jan 27, 2020 12:26 CET

Beim Schoko-Workshop in der Biospäre Potsdam kann man selbst Schokolade herstellen. Foto: Agentur Kraftstoff.

Tipps für die Winterferien
Einmalige Ferienerlebnisse im Berliner Umland

Jede Menge Spaß mit Hexen, Fossilien, Glasbläserei und vielem, vielem mehr gibt es während der Winterferien in Brandenburg. Auf www.reiseland-brandenburg haben wir einige Empfehlungen für Sie zusammengestellt und einige Beispiel hier zusammengefasst.

Neueröffnung Karls Marmeladen Land
Am 31. Januar 2020 eröffnet mit Karls Marmeladen-Land auf 600 qm eine neue Marmeladenküche samt angeschlossenem Indoor-Erlebnisreich in Elstal im Havelland. Hier warten nicht nur jede Menge süße Düfte und spannende Einblicke in die Marmeladenherstellung, sondern auch neue außergewöhnliche Fahrgeschäfte. Eine fliegende und rotierende Kaffeetafel wird zum lustig-luftigen Kaffeetrinken einladen, ein interaktives Karussell mit übergroßen Karls Marmeladengläsern zu Drehwurmfahrten in individuellem Tempo. Außerdem erhält das Erlebnis-Dorf einen rundum neu gestalteten Eingang mit einem gläsernen und hellen Empfangsgebäude. Eine eigens komponierte Erdbeersinfonie macht an dieser Stelle bereits Lust auf das erdbeerige Vergnügen hinter der Scheunentür. Geöffnet ist Karls Erlebnis-dorf Elstal täglich 8-19 Uhr. Weitere Informationen unter: www.karls.de

Schoko-Workshops und Tropenexpeditionen
Beim Schoko-Workshop in der Biosphäre Potsdam kann der Weg von der Kakaofrucht zur beliebten Leckerei verfolgt und selbst Schokolade kreiert werden. Termine: 1.,2.,4.,6.,8.,9.2.20, jeweils 11 und 15 Uhr. Max. Teilnehmer/innen: 12 Personen, Dauer: 2 h. Anmeldung unter: info@biosphaere-potsdam.de oder unter der Telefonnummer 0331 - 550 74 0. Die Preise für den Workshop betragen 6,80 € pro Person zzgl. zum Eintrittspreis.
Der Besuch der Potsdamer Tropenwelt wird in den Winterferien auch ohne Teilnahme am Workshop zum Highlight. Bei ihrem Spaziergang durch den Tropengarten finden die großen und kleinen Besucher entlang der Dschungelpfade verschiedene Informationskisten, die Einblicke in die Welt der Schokolade und der exotischen Gewürze geben. Weitere Informationen unter: www.biosphaere-potsdam.de

Winterferien kreativ im Museumsdorf
Perlen-Armbänder gestalten, Glas blasen, Glasmosaike legen, Glas bemalen – das sind Mitmachangebote, die das Museumsdorf Baruther Glashütte im Fläming während der Winterferien vom 1.-9. Februar 2020 macht. Das Erlebnis von Industriekultur und der Denkmalcharme des Ortes lassen sich auch mit einem Einkaufsbummel verbinden. Gastronomisch wartet der „Dorfkonsum“ mit einem rustikalen Angebot auf. Weitere Informationen unter: www.museumsdorf-glashuette.de

Verhext und verflixt
Eine spielerische Entdeckungstour mit der Hexe Wanda kann man im Barnim in Wandlitz erleben. Mal sind es die vier Elemente, mal kleine und größere Tiere, die sie entdecken lässt. Es wird getobt und geschwiegen, gerannt und geschlichen – abwechslungsreich und altersgerecht. Wegen der begrenzten Teilnehmer/innenzahl wird um Anmeldung gebeten. Termine: 1.,3.,5.2.2020 und auch 28.3.2020. Preis: 3,-- Euro zzgl. Eintritt. Das Barnim Panorama ist ein Naturparkzentrum und beherbergt auch das Agrarmuseum Wandlitz. Weitere Informationen unter: barnim-panorama.de

Versteinerte Tiere sammeln
Der Museumspark Rüdersdorf im Seenland Oder-Spree ist weltweit das einzige in dieser Vielfalt erhaltene historische Kalk- und Bergwerk. Nirgendwo sonst findet sich ein solches Ensemble der Industriegeschichte. Dort kann man im Steinbruch Fossilien sammeln und die versteinerten Tiere des einstigen Trias-Meeres bergen, also aus der Zeit kurz vor den Dinosauriern. Termin: 5.2.2020, Dauer: ca. 3h. Preis: Kinder 10 € / Erw. 15 €. Anmeldung erforderlich unter: 033638 799797.

Die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH wurde 1998 gegründet. Als Destination-Management-Organisation ist die TMB für die langfristige und nachhaltige Positionierung sowie Entwicklung und Vermarktung der touristischen Angebote im Land Brandenburg verantwortlich. Hierzu zählt insbesondere die Markenführung der touristischen Marke Brandenburg und der damit verbundene Markenprozess. Die Gesellschafter der TMB sind das Land Brandenburg (59 Prozent), die Vereinigung Brandenburgischer Körperschaften zur Förderung der Brandenburgischen Tourismuswirtschaft GbR (36 Prozent) und die Berlin Tourismus & Kongress GmbH (visitBerlin) (5 Prozent).

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH,  Am Neuen Markt 1 – Kabinetthaus, 14467 Potsdam

Telefon: +49 (0)331 29873-0 | Telefax: +49 (0)331 29873-73
service@reiseland-brandenburg.de | www.reiseland-brandenburg.de

Amtsgericht Potsdam HRB 11403 | Ust-IdNr. DE194533636 Vorsitzender des Aufsichtsrates: Staatssekretär Hendrik Fischer | Geschäftsführer: Dieter Hütte

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.