TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH folgen

Terminhinweis: Brandenburgischer Tourismustag und Sparkassen-Tourismusbarometer am 21. und 22. August in Neuruppin

Pressemitteilung   •   Aug 16, 2019 11:02 CEST

Die Kulturkirche in Neuruppin ist der Veranstaltungsort des Brandenburgischen Tourismustages und des Sparkassen-Tourismusbarometers (TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann)

Terminhinweis: Brandenburgischer Tourismustag und Sparkassen-Tourismusbarometer

Tourismusbranche diskutiert über Mobilität

Am 21. und 22. August trifft sich die brandenburgische Tourismusbranche in Neuruppin: Mit dem Brandenburgischen Tourismustag sowie der Vorstellung des Sparkassen-Tourismusbarometers finden die beiden zentralen Branchentreffen der Touristiker an zwei aufeinander folgenden Tagen in der Kulturkirche Neuruppin statt. Zentrales Thema an beiden Tagen ist die Mobilität im Tourismus.

Der Tourismustag am 21. August beginnt um 10 Uhr mit dem Vortrag „Die Zukunft der Mobilität – wohin geht die Reise und vor allem wie?“ von Prof. Dr. Stephan Rammler vom IZT – Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung. Medienvertreter sind zum Tourismustag herzlich eingeladen! Bei Interviewwünschen bitten wir um kurze Vorab-Info an presse@reiseland-brandenburg.de

Die Vorstellung des Sparkassen-Tourismusbarometers am 22. August startet um 10:30 Uhr. Das Tourismusbarometer 2019 legt den Schwerpunkt auf das Thema „Nachhaltige Mobilität“.Für die Urlaubsgebiete ist das Thema relevant, weil die zusätzliche touristische Nutzung und damit verbundenen Einnahmen helfen, den Öffentlichen Personennahverkehr in den meist ländlichen Räumen zu stabilisieren.Anmeldungen für die Vorstellung des Sparkassen-Tourismusbarometers werden erbeten an presse@osv-online.de


Veranstalter des Brandenburgischen Tourismustages 2019 sind das brandenburgische Wirtschaftsministerium, der Landestourismusverband Brandenburg, die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH, die Landesarbeitsgemeinschaft der Industrie- und Handelskammern des Landes Brandenburg, der Dehoga Brandenburg, der Bundesverband der Campingwirtschaft Deutschland im Land Brandenburg sowie der Gesundheits- und Kurorteverband Brandenburg.

Die genauen Informationen zum Programm beider Tage entnehmen Sie bitte dem unten beigefügten pdf. 

Die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH wurde 1998 gegründet. Als Destination-Management-Organisation ist die TMB für die langfristige und nachhaltige Positionierung sowie Entwicklung und Vermarktung der touristischen Angebote im Land Brandenburg verantwortlich. Hierzu zählt insbesondere die Markenführung der touristischen Marke Brandenburg und der damit verbundene Markenprozess. Die Gesellschafter der TMB sind das Land Brandenburg (59 Prozent), die Vereinigung Brandenburgischer Körperschaften zur Förderung der Brandenburgischen Tourismuswirtschaft GbR (36 Prozent) und die Berlin Tourismus & Kongress GmbH (visitBerlin) (5 Prozent).

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH,  Am Neuen Markt 1 – Kabinetthaus, 14467 Potsdam

Telefon: +49 (0)331 29873-0 | Telefax: +49 (0)331 29873-73
service@reiseland-brandenburg.de | www.reiseland-brandenburg.de

Amtsgericht Potsdam HRB 11403 | Ust-IdNr. DE194533636 Vorsitzender des Aufsichtsrates: Staatssekretär Hendrik Fischer | Geschäftsführer: Dieter Hütte

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.