Direkt zum Inhalt springen
Bald ist wieder Halloween - für die Jüngsten gibt es beispielsweise im Filmpark Babelsberg ein tolles Programm. Foto: Filmpark Babelsberg/R.Budweth.
Bald ist wieder Halloween - für die Jüngsten gibt es beispielsweise im Filmpark Babelsberg ein tolles Programm. Foto: Filmpark Babelsberg/R.Budweth.

Pressemitteilung -

Süßes oder saures

Süßes oder saures

Halloween in Brandenburg

Ganz schön bunt und schaurig wird es Ende Oktober. Dann wird vieler Orts Halloween gefeiert. Ganz gleich ob klein ob groß, jung oder alt – traditionell oder ganz modern. Dieser spezielle Abend und die Nacht bieten viel Faszinierendes und Raum für kreative Ideen. Wir haben einige Tipps zusammengestellt.

Potsdam
Im Filmpark Babelsberg wird am 31. Oktober 2022 Halloween für Kids gefeiert. Der fröhliche Gruselspaß startet um 10 Uhr mit vielen Mitmach-Aktionen wie Hexenhut-Weitwurf, Gespenster-Dosenwerfen oder dem verrückten Augapfel-Lauf. 50 Darstellerinnen und Darsteller erwachen in Flimmys Gruselland zum Leben und laden zu Spiel und Spaß ein. An jeder Station können die Kinder Stempel sammeln und diese in der Westernstraße gegen Süßes oder Saures eintauschen. Außerdem gibt es an der Fotobox ein Erinnerungsfoto gratis. Die „Bootsfahrt in Panama“ wird mit Kürbissen dekoriert und die Boote mit Laternen für die Fahrt in die blaue Stunde ausgestattet sein. Im eigens für Kinderhalloween konzipierten Geisterhafen ist zudem ein Gruselschiff gestrandet. Kindgerechte Kostümierungen von Groß und Klein sind gern gesehen, berechtigen jedoch nicht zum kostenfreien Eintritt (Eine Vollmaskierung ist nicht gestattet). Das Halloween-Zusatzprogramm ist im regulären Eintrittspreis enthalten. Die „Horrornächte 2022“ am 4. November 2022 sind bereits ausverkauft! Weitere Informationen unter:
www.filmpark-babelsberg.de

Uckermark
Vom 29. Oktober bis 4. November 2022gibt es in Templin die WILD WEST KIDS HALLOWEEN Week. Dann gibt es in der Westernstadt El Dorado das Mainstreet-Spectaculum, den „Tanz der Elfen“, Mitmachmärchen, Gauklerei und Jonglage, eine Kostümprämierung, die „Addams Show“ eine Feuershow sowie die große Abschlussshow „Der Zauber von Ost“. Die Kulisse ist perfekt für solche Events. Immer wieder werden hier auch zahlreiche große und kleine Filmproduktionen gedreht. Ob ein Fotoshooting für namhafte Kataloge mit Topmodeln, Musikvideos für verschiedene Bands oder große Fernseh- und Kinoproduktionen – bis hin zu Filmprojekten mit Studierenden von europäischen Universitäten. Die El Dorado Stuntcrew besteht aus erfahrenen Stuntgirls und Stuntmen, die in vielen internationalen Filmproduktionen mit bekannten Größen wie Quentin Tarrantino, Brad Pitt, George Clooney zusammen gearbeitet haben. Ihre außergewöhnlichen Leistungen tragen dazu bei, dass die Shows im El Dorado Templin mittlerweile sogar zu den beliebtesten Shows in Europa zählen. Tickets für die Halloween-Tage gibt es ab 16 Euro. Weitere Informationen unter: www.eldorado-templin.de

Seenland Oder-Spree
Eine „Halloween-Party mit Dunkelrodeln“ gibt es am 31. Oktober 2022 ab 10 Uhr in Bad Saarow. Die Sommerrodelbahn Scharmützelbob ist auch im Herbst ein ideales Ausflugsziel für die ganze Familie. Die Rodelbahn, der „Alpine Coaster“, ist einzigartig in Berlin und Brandenburg. Per Lift werden die Besucherinnen und Besucher in die luftigen Höhen der Rauener Berge befördert, um dann durch zahlreiche Kurven und Sprünge ins Tal zu rodeln. An Halloween gibt es Knüppelbrot und Leckereien aus dem Hexenkessel, Kinderschminken ab 15 Uhr, einen Lampionumzug (Start: 16 Uhr), eine Feuershow ab 18 Uhr und natürlich das „Rodeln durch den Gruselwald“. Verkleidet gibt es eine Freifahrt! Weitere Informationen unter: www.scharmuetzelbob.de

Spreewald
Halloween oder der irische „All Hallows Eve” geht auf das keltische Neujahrsfest zurück.
Der Abend markiert den Beginn des Winters und es stehen der Sage nach die „Tore zur Unterwelt“ offen. Am 30. Oktober 2022startet daher eine spannende und geführte Wanderung in Lübben (Spreewald) bei der man „wandeln, geistern und spuken zwischen den Welten“ kann (Treffpunkt: Spreewald-Service Lübben). An sechs unterschiedlichen Stationen kann man bei der „Theatralischen Halloween-Lichterwanderung“dem kurzweiligen Programm der Theaterloge Luckau lauschen. Ein heißer Tee für alle großen und kleinen Teilnehmenden rundet die gemeinsame Lichterwanderung gemütlich ab. Eine Voranmeldung wird empfohlen. Preis: 14,50 Euro Erwachsene | 9,50 Euro für Kinder 4 bis 12 Jahre. Kontakt: Spreewald-Service Lübben, Ernst-von-Houwald-Damm 15, 15907 Lübben (Spreewald), Telefon: +49 (0)3546 3090. Weitere Informationen unter: www.luebben.de

Havelland
Im Schlossgarten Petzow gibt es am Wochenende vor Halloween „paranormale Gartentouren“ und Geistergeschichten am Lagerfeuer. Dann kann der Schlossgarten auf eine ganz neue Art mit anschließendem Après-Spuk (geeignet ab 10 Jahren) erkundet werden. Für jüngere, weniger grusel-resistente Gäste gibt es am Nachmittag Gespenster-Geschichten am Lagerfeuer; für die erwachsenen Begleiterinnen und Begleiter werden Punsch und kleine Snacks angeboten. An Halloween selbst werden dann Trick-or-Treaters aller Altersklassen zu einer festtäglichen Stärkung und zur gegenseitigen Kostümbewunderung im Schlossgarten Petzow erwartet. Preis: 13 Euro pro Person (inklusive alkoholfreiem Punsch). Termine: 29. Oktober 2022. | 17:30 bis 18:30 | 19:30 bis 20:30, 30. Oktober| 16:30 bis 17:30 | 18:30 bis 19:30. Veranstaltungsort: Schlossgarten Petzow, Zelterstraße 4c, 14542 Werder (Havel). Weitere Informationen unter:
www.schlossgarten-petzow.de

Fläming
„Süßes, sonst gibt's Saures“
– ist auch das Motto bei Country Golf Wiesenburg. Neben den Country Golf Erlebnissen – klassisches Golf, Discgolf und Fußballgolf – gibt es am 30. Oktober 2022 schaurig-schöne Specials wie zum Beispiel „Grausames Kürbisschnitzen“ (ab 14 Uhr) und eine gruselige Fackelwanderung (Start: 17 Uhr), „echte Gespenster“ inklusive. Bei Country Golf ist Spielen ohne Vorkenntnisse, Mitgliedschaft oder Platzreife möglich. Dafür gerne auch in Gruppen oder auch mal mit Hund. Veranstaltungsort: Country Golf Wiesenburg, Am Bahnhof 37, 14827 Wiesenburg/Mark. Weitere Informationen unter: www.countrygolf.de

Übrigens: Spannung, Spuk und Gänsehaut erwartet auch die Besucherinnen und Besucher in Karls Erlebnis-Dorf Elstal nicht nur an Halloween, sondern während des gesamten „Gruseloktober“. Dort gibt es in schaurig-schöner Kulisse kilometerlange Spinnenweben, Geister und Skelette, wie etwa auf der Gruseltraktorbahn und somit kurzum einmalige Gänsehaut-Momente zu erleben. Die „Angsthasen-Scheune“ sorgt zusätzlich für unheimliche Augenblicke. Geöffnet ist täglichvon 8 bis 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Mehr Informationen unter: www.karls.de

Weitere Tipps für Halloween gibt es auch auf:
www.reiseland-brandenburg.de

Themen

Regionen


Die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH wurde 1998 gegründet. Als Destination-Management-Organisation ist die TMB für die langfristige und nachhaltige Positionierung sowie Entwicklung und Vermarktung der touristischen Angebote im Land Brandenburg verantwortlich. Hierzu zählt insbesondere die Markenführung der touristischen Marke Brandenburg und der damit verbundene Markenprozess. Die Gesellschafter der TMB sind das Land Brandenburg (59 Prozent), die Vereinigung Brandenburgischer Körperschaften zur Förderung der Brandenburgischen Tourismuswirtschaft GbR (36 Prozent) und die Berlin Tourismus & Kongress GmbH (visitBerlin) (5 Prozent).

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH,  Babelsberger Straße 26, 14473 Potsdam

Telefon: +49 (0)331 29873-0 | Telefax: +49 (0)331 29873-73
service@reiseland-brandenburg.de | www.reiseland-brandenburg.de

Amtsgericht Potsdam HRB 11403 | Ust-IdNr. DE194533636 Vorsitzender des Aufsichtsrates: Staatssekretär Hendrik Fischer | Geschäftsführer: Dieter Hütte

Pressekontakt

Birgit Kunkel

Birgit Kunkel

Pressekontakt Leiterin Unternehmenskommunikation / Pressesprecherin 0331-29873250
Patrick Kastner

Patrick Kastner

Pressekontakt Stellv. Pressesprecher +49331-29873253

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

​Die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH wurde 1998 gegründet. Als Destinations-Management-Organisation ist die TMB für die langfristige und nachhaltige Positionierung sowie Entwicklung und Vermarktung der touristischen Angebote im Land Brandenburg verantwortlich.

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH
Babelsberger Straße 26
14473 Potsdam
Deutschland