TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH folgen

Still ruht der See

Pressemitteilung   •   Jan 07, 2019 16:46 CET

Etwas Besonderes ist das Winterpaddeln im Spreewald. Foto: Bootsverleih Richter Kajaksports GbR.

Still ruht der See

Mit dem Floß und dem Kanu auch im Winter aufs Wasser

Vom Frühling bis zum Herbst ist Brandenburg ein Paradies für Wassersportfans und Menschen, die gerne an und auf dem Wasser Urlaub machen. Über 3.000 Seen und zahlreiche Flüsse sind Garant dafür. Und im Winter - still ruht der See? Ja, schon - aber das ist ja gerade der Reiz. Wer die Ruhe auf dem Wasser genießen möchte, hat auch in der kalten Jahreszeit dazu die Möglichkeit.

Glühweintour mit dem Floß
Wer schon einmal mit dem Floß in See gestochen ist, der weiß, dass dies eine besonders gemütliche Art und Weise ist, die Wassersportreviere in Brandenburg zu erkunden. Im Winter, wenn auf den Seen kaum ein Boot unterwegs ist, ist es noch entspannter. Der Anbieter Diki Tours bietet deshalb von seinen Charterstationen in Potsdam und Brandenburg an der Havel aus noch bis in den März Glühweintouren mit dem Floß an. Von kaltem Wind oder gar einer Regenschauer geschützt sitzt man in der Floßhütte. Decken sind ebenso vorhanden wie eine kostenfreie Heizung. Im Gesamtpaket ist außerdem der Glühwein und eine Flasche alkoholfreien Punsch für den Fahrer inbegriffen. Das Zubehör, um die Getränke zu erwärmen, ist auch an Bord. Die Flöße können ohne Führerschein gefahren werden. Preis: ab 150 Euro für ein Floß für acht Personen, Fahrtzeit 11 bis 15 Uhr, weitere Infos und Buchung auf www.diki-tours.de

Winterpaddeln im Spreewald
Etwas sportlicher unterwegs sind die Gäste, die beim Bootsverleih Richter in Lübbenau ein Kanu mieten und zu einer Tour über die winterlichen Spreewaldfließe aufbrechen. Bis zum 31. März bieten Wolfgang und Martin Richter ihre Boote immer von Montag bis Freitag an (Samstags & Sonntag nach Absprache). Zum Angebot gehören dasBoot einschl. Paddel und Iso-Sitzkissen, Schwimmwesten, Spritzschutz sowie einer Wasserwanderkarte mit Tourenempfehlungen. Die Ausgabe der Boote erfolgt immer um 11 Uhr. Ab dann haben die Paddler zwei Stunden Zeit die ganz besondere, stille Winteratmosphäre des Spreewaldes kennen zu lernen. Natürlich müssen sich Winterpaddler warm anziehen. Die Richters empfehlen, dazu das „Zwiebelsystem“ anzuwenden und sich in mehreren Schichten zu kleiden. Also: Funktionsunterwäsche, Fleece-Pullover und Wetterschutz, der zum Beispiel aus einer Ski-Jacke bestehen kann. Dicke Socken, Winterschuhe, Handschuhe und eine Mütze sollten ebenso dabei sein. Eine Thermoskanne mit heißem Tee und eine Sonnenbrille, falls die Sonne sich dann doch mal zeigt, gehören ebenso ins Gepäck.
Preis: Je nach Wahl des Bootes (zur Auswahl stehen Paddelboote, Kanadier oder Tourenkajaks in unterschiedlichen Größen) beginnt die Miete bei 17 Euro für zwei Stunden. Reservierung der Boote: Tel.: 03542 / 3764 oder info@bootsverleih-richter.de. Weitere Infos www.bootsverleih-richter.de

Weitere Tipps für eine schöne Winterauszeit auf www.reiseland-brandenburg.de

Die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH wurde 1998 gegründet. Als Destination-Management-Organisation ist die TMB für die langfristige und nachhaltige Positionierung sowie Entwicklung und Vermarktung der touristischen Angebote im Land Brandenburg verantwortlich. Hierzu zählt insbesondere die Markenführung der touristischen Marke Brandenburg und der damit verbundene Markenprozess. Die Gesellschafter der TMB sind das Land Brandenburg (59 Prozent), die Vereinigung Brandenburgischer Körperschaften zur Förderung der Brandenburgischen Tourismuswirtschaft GbR (36 Prozent) und die Berlin Tourismus & Kongress GmbH (visitBerlin) (5 Prozent).

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH,  Am Neuen Markt 1 – Kabinetthaus, 14467 Potsdam

Telefon: +49 (0)331 29873-0 | Telefax: +49 (0)331 29873-73
service@reiseland-brandenburg.de | www.reiseland-brandenburg.de

Amtsgericht Potsdam HRB 11403 | Ust-IdNr. DE194533636 Vorsitzender des Aufsichtsrates: Staatssekretär Hendrik Fischer | Geschäftsführer: Dieter Hütte

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks <a href="https://presse.reiseland-brandenburg.de/de/about/terms-and-conditions/privacy_policy">Datenschutzerklärung</a> entsprechend verarbeitet werden.