TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH folgen

Schlossgut Altlandsberg

Pressemitteilung   •   Sep 27, 2020 16:35 CEST

Kultur und Genuss - auf dem Schlossgut Altlandsberg an der frischen Luft. Foto: Schlossgut.

Schlossgut Altlandsberg
„Wir gehen raus“ mit Kultur und Gastronomie

Ganz nach dem Motto „ Wir gehen raus“ hat das Schlossgut Altlandsberg im Seenland Oder-Spree zu Beginn der Corona-Pandemie einfach sein gesamtes Angebot nach draußen verlegt.Das frisch gezapfte Bier der Hofbrauerei wurde in Mitnahme-Bechern ausgeschenkt und alle Kino-, Theater- und Konzertveranstaltungen finden seitdem im Freien statt. Damit musste das Unternehmen keine Stellen abbauen und war zudem in der Lage, die Zusammenarbeit mit seinen Partnern aus der Event-Branche sowie ortsansässigen Vereinen zu sichern und teilweise sogar weiter auszubauen.

Mit der Erweiterung des regionalen Sortiments im Shop der Tourist-Info und mit der Möglichkeit, Bier zum Mitnehmen anzubieten, konnte die Hofbrauerei ihre fehlenden Umsätze zu einem großen Teil ausgleichen.
Kein Event wurde abgesagt
Das Schlossgut bot zudem während der Corona-Pandemie zahlreichen Künstlerinnen und Künstlern die Möglichkeit, im kleinen Rahmen aufzutreten. Um die Gagen zu sichern, wurde auch bei geringer Beteiligung kein Event abgesagt. Benachbarte Vereine erhielten außerdem die Möglichkeit, die Räume des Schlossgutes kostenfrei zu nutzen. Darüber hinaus erfolgte der Ausbau des Landtourismus-Projekts „Regionalshop“ in Zusammenarbeit mit pro agro e.V. 150 Veranstaltungen hat das Team in dieser schwierigen Zeit gestemmt.
Die während der Coronakrise erfolgten Umstrukturierungen durch die weitgehende Verlegung der Angebote nach draußen machen es dem Unternehmen seitdem möglich, auch künftig spontan mobile Angebote zu erstellen und sie als Dienstleistung ebenso für andere Orte anzubieten.
Darüber hinaus wurden das Online-Ticketsystem ausgebaut sowie ein Online-Shop für die Brauerei und die Brennerei aufgebaut. Um seine Kunden umfassend zu informieren, nutzt das Schlossgut außerdem nun intensiver seine Social-Media-Kanäle. Zudem wurde der Versand von Newslettern verdreifacht, der unter anderem über verlegte Veranstaltung sowie die Neuauflage des Freiluftkinos informiert. Ebenso die News-Seite des Schlossgutes wird nun durch verstärkte Pressearbeit stets tagesaktuell gehalten.

Weitere Informationen:
www.schlossgut-altlandsberg.de
www.tourismuspreis-brandenburg.de

Die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH wurde 1998 gegründet. Als Destination-Management-Organisation ist die TMB für die langfristige und nachhaltige Positionierung sowie Entwicklung und Vermarktung der touristischen Angebote im Land Brandenburg verantwortlich. Hierzu zählt insbesondere die Markenführung der touristischen Marke Brandenburg und der damit verbundene Markenprozess. Die Gesellschafter der TMB sind das Land Brandenburg (59 Prozent), die Vereinigung Brandenburgischer Körperschaften zur Förderung der Brandenburgischen Tourismuswirtschaft GbR (36 Prozent) und die Berlin Tourismus & Kongress GmbH (visitBerlin) (5 Prozent).

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH,  Am Neuen Markt 1 – Kabinetthaus, 14467 Potsdam

Telefon: +49 (0)331 29873-0 | Telefax: +49 (0)331 29873-73
service@reiseland-brandenburg.de | www.reiseland-brandenburg.de

Amtsgericht Potsdam HRB 11403 | Ust-IdNr. DE194533636 Vorsitzender des Aufsichtsrates: Staatssekretär Hendrik Fischer | Geschäftsführer: Dieter Hütte

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.