Direkt zum Inhalt springen
Wandern und dabei herrliche Ausblicke auf das Wasser genießen kann man beispielsweise bei einer Wanderung um den Straussee im Herbst in Brandenburg. Foto: TMB-Fotoarchiv/Matthias Schäfer.
Wandern und dabei herrliche Ausblicke auf das Wasser genießen kann man beispielsweise bei einer Wanderung um den Straussee im Herbst in Brandenburg. Foto: TMB-Fotoarchiv/Matthias Schäfer.

Pressemitteilung -

Presse-News Oktober

Die frische Luft in der Nase spüren, die bunten Blätter an den Bäumen betrachten und mit den Füßen durchs Laub rascheln: Das ist der Herbst in Brandenburg. Für all diejenigen, die diese Jahreszeit noch mal so richtig auskosten möchten, haben wir einige Touren im Land herausgesucht, die sich als Ausgangspunkt für eine Herbstwanderung bestens eignen.

Trotz Hemmnissen durch Corona: Im brandenburgischen Teltow gibt ein neues Hotel. Es handelt sich um das Grimm’s Hotel Berlin-Potsdam mit insgesamt 85 Zimmern. Der Name Grimm bedeutet für das Unternehmen Inspiration und Versprechen zugleich. Denn die Geschichten der Gebrüder Grimm dienen als Leitfaden, so die Philosophie des neu entstandenen Drei-Sterne-Superior-Hotels.

Nach einem Jahr Pause kann das 31. Film-Festival Cottbus (FFC) wieder stattfinden. Das 170 Filme umfassende Programm wird erstmals in sieben Spielstätten und auf insgesamt zehn Leinwänden präsentiert. Darüber hinaus gibt es digitales Kino im Stream bis einschließlich 16. November 2021 zu sehen. 

Das schwimmende Wandertheater "Traumschüff" hat jetzt ein festes Domizil in Oranienburg gefunden. 
Die gemeinnützige Theatergenossenschaft wurde Anfang 2017 gegründet und ist ein Zusammenschluss aus Schauspielerinnen und Schauspielern, Regisseurinnen und Regisseuren, Musikerinnen und Musikern und vielen weiteren Kulturschaffenden, die gemeinsam künstlerisch arbeiten.


Viel Vergnügen!

Patrick Kastner
stv. Pressesprecher
TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

Themen

Regionen


Die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH wurde 1998 gegründet. Als Destination-Management-Organisation ist die TMB für die langfristige und nachhaltige Positionierung sowie Entwicklung und Vermarktung der touristischen Angebote im Land Brandenburg verantwortlich. Hierzu zählt insbesondere die Markenführung der touristischen Marke Brandenburg und der damit verbundene Markenprozess. Die Gesellschafter der TMB sind das Land Brandenburg (59 Prozent), die Vereinigung Brandenburgischer Körperschaften zur Förderung der Brandenburgischen Tourismuswirtschaft GbR (36 Prozent) und die Berlin Tourismus & Kongress GmbH (visitBerlin) (5 Prozent).

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH,  Babelsberger Straße 26, 14473 Potsdam

Telefon: +49 (0)331 29873-0 | Telefax: +49 (0)331 29873-73
service@reiseland-brandenburg.de | www.reiseland-brandenburg.de

Amtsgericht Potsdam HRB 11403 | Ust-IdNr. DE194533636 Vorsitzender des Aufsichtsrates: Staatssekretär Hendrik Fischer | Geschäftsführer: Dieter Hütte

Pressekontakt

Birgit Kunkel

Birgit Kunkel

Pressekontakt Leiterin Unternehmenskommunikation / Pressesprecherin 0331-29873250
Patrick Kastner

Patrick Kastner

Pressekontakt Stellv. Pressesprecher +49331-29873253

Zugehöriger Content

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

​Die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH wurde 1998 gegründet. Als Destinations-Management-Organisation ist die TMB für die langfristige und nachhaltige Positionierung sowie Entwicklung und Vermarktung der touristischen Angebote im Land Brandenburg verantwortlich.

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH
Babelsberger Straße 26
14473 Potsdam
Deutschland