TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH folgen

Ostern-Aktiv in Brandenburg

Pressemitteilung   •   Apr 08, 2019 15:22 CEST

30 Jahre Oster-Kloster-Fest Chorin - das schönste und traditionsreichste Mittelalterfest Deutschlands feiert vom 18. bis 22. April 2019 Jubiläum im Barnim. Foto: Stefan Israel.

Tropenrally, Bogenschießen, Ranger-Touren
Ostern-Aktiv in Brandenburg

Ob faszinierende Entdeckungsreise, selber Bögen bauen und schießen oder die erwachende Natur erkunden: Die Osterferien stehen vor der Tür und in Brandenburg ist an diesen Tagen wieder allerhand los. Wir haben einige Ideen für Sie zusammengestellt. 

Osterferien kreativ im Museumsdorf (13.-28.04.2019)
Im Museumsdorf Baruther Glashütte im Fläming können die Gäste Glasfertigung erleben und sie auch selbst versuchen. Die historischen Arbeiterhäuser sind mit Leben gefüllt: Händlerinnen und Handwerker freuen sich auf die Gäste. Weitere Angebote in den Osterferien sind: Perlen-Armbänder oder Ketten fertigen, Ostereierbemalen nach sorbischer Tradition (bitte rohe Eier mitbringen), Fertigung kleiner Glasmosaiken, Glasbemalen, Osterbrunch im Biergarten, Osterwanderung, Töpfern und vieles mehr. www.museumsdorf-glashuette.de

Ostern in der Biosphäre (13.-28.04.2019)
Mit der neuen App „Actionbound“ navigiert man entlang der dichten Dschungelpfade und trifft dabei auf die eine oder andere Osterüberraschung. Das Osterbasteln in der Biosphäre Potsdam findet täglich von 10:30 bis 17:30 Uhr statt und das Restaurant „Urwaldblick“ hat in den Osterferien täglich von 11 bis 17 Uhr geöffnet. www.biosphaere-potsdam.de

Holzbogenbau und –schießen (14.-17.4.2019)
An 4 Tagen kann man in Burg im Spreewald einen eigenen Langbogen inkl. der Pfeile herstellen und gemeinsam Bogen schießen. Für den Bogenbau stehen unterschiedliche Kursmodule und Materialien zur Verfügung. www.baum-und-bogen.de, www.spreewald-kunz.de

Ostereier mit Naturfarben färben (15.-17.4.2019)
Wer die Vielfalt der Natur zu schätzen weiß, interessiert sich vielleicht auch für natürliche Pflanzenfarbstoffe. Mit Kräutern, Gemüse, Gewürzen, Tee oder auch Schalen können in der Naturparkwerkstatt in Raben im Fläming unter Anleitung die Eier für's Osternest mit Naturfarben gefärbt werden. www.hoher-flaeming-naturpark.de

Balzzeit für Frühaufsteher (16.+18.4.2019)
Frühlingsgefühle im Naturschutzgebiet „Belziger Landschaftswiesen“ in Brück. Die Hähne wenden dabei ihr Gefieder, so dass sie aus einiger Entfernung wie große weiße Schneebälle aussehen. Warme und wetterfeste Kleidung ist empfehlenswert. www.flaeming.net

„Erlebter Frühling“ für Kinder (16.4.2019)
In den Tagen vor Ostern wird es bunt in der Blumberger Mühle in der Uckermark und die Kinder färben nicht nur zusammen Eier, sondern lernen auch ihre verschiedenen Formen und natürlichen Farben kennen. Spielerisch und mit viel Geschmack erkunden sie die Kräuter der wilden Wiese und bereiten Pflanztöpfchen für den eigenen Garten vor. www.blumberger-muehle.de

30. Oster-Kloster-Fest Chorin - romantisch und urwüchsig (18.-22.4.2019)
Es ist eines der schönsten und traditionsreichsten Mittelalterfeste Deutschlands: Das Oster-Kloster-Fest Chorin im Barnim. Es gibt ein Mittelalterdorf mit über 100 Akteuren. Dabei sind beispielsweise Waldgeister, Riesen-Feuer-Drachen, ein Passions- Theater, Stände mit Bogenschießen und vieles, vieles mehr. www.kloster-chorin.org

Ostern im Freilandmuseum Lehde (19.-21.4.2019)
Am „stillen Freitag“ (Karfreitag) werden traditionell die Ostereier verziert. Das Museum im Spreewald zeigt sorbische Verziertechniken und lädt zum Mitmachen ein. Am Ostersamstag ist Familientag mit Osterüberraschungen, am Sonntag geht es unter anderem auf die Suche nach Ostereiern und Schokoladenhasen und man kann dem sorbischen Liederpoet Pittkunings lauschen. www.museums-entdecker.de

Feurige Rösser, spitze Lanzen und klirrende Schwerter (19.-22.4.2019)
Zum großen Osterspektakel auf Burg Rabenstein im Hohen Fläming hat sich eine waghalsige Gruppe furchtloser Recken mit ihren feurigen Rössern angesagt. Dreimal täglich um 11, 14 und 17 Uhr gilt es wieder unter dem Jubel der Zuschauer eine Jungfrau zu erretten. Der Osterhase persönlich lädt in seine bunte, lustige Osterhasenwerkstatt alle Kinder zum Basteln auf die Burg ein. www. neuland-zeitreisen.de www.burgrabenstein.de

Ostern im Museumspark (19.-22.4.2019)
Der Markt im Museumsdorf Rüdersdorf im Seenland Oder-Spree wird mit Deko und Kunst aus Keramik, Stoff, Holz und vielem mehr eröffnet. Das Café im Bergschreiberamt bietet Kaffee und Kuchen. Mit dem Osterhasen kann man sich auf die Suche nach über 1.000 bunten Eiern machen. Die kleinen Gäste können Osterkörbchen selbst gestalten oder Ostereier bemalen und die Großen können sich während dieser Zeit ein wenig Ruhe gönnen am Grill oder Imbiss. www.ruedersdorf-kultur.de

Osterfahrten mit Draisine, Pollo und Heidekrautbahn
Am 18.4. startet die Draisinen-Saison im Lausitzer Seenland. Bis Ende Oktober rollt die Draisine 2,6 Kilometer auf der 900-mm-Spur der einstigen Grubenbahn entlang. www.saechsiches-industriemeuseum.com. Von Karfreitag bis Ostermontag (19.-22.4.2019) laden die Eisenbahner der Pollo-Museumseisenbahn wieder zu den beliebten Osterfahrten für die ganze Familie in die Prignitz ein. Die historischen Züge verkehren stündlich von 10:00 - 16:00 Uhr ab Lindenberg, einem Ortsteil der Gemeinde Groß Pankow (Prignitz).ww.pollo.de. Zum größten Osterfeuer Brandenburgs geht es mit dem Sonderzug am 20.4.2019 ab 18.00 Uhr mit der Heidekrautbahn.www.berliner-eisenbahnfreunde.de.

Osterspaziergang im Schlosspark (21.4.2019)
Der Osterhase hoppelt am Ostersonntag durch den Schlosspark Oranienburg im Ruppiner Seenland und verteilt an die kleinen Gäste bunte Eier. Zwischen in voller Blüte stehenden Frühblühern lässt sich der Frühling beim Osterspaziergang in Oranienburgs größtem Garten so richtig genießen. Im historischen Teil des Parks unter großen alten Bäumen gibt es das traditionelle Eiertrudeln, außerdem können in der Orangerie Eier ausgepustet, bemalt und verziert werden. www.oranienburg-erleben.de

Fontane suchen und finden. Osteraktionstag (21.4.2019)
Zu Ostern lädt das Museum Neuruppin alle Neugierigen ein, sich in der Ausstellung „fontane.200/Autor“ auf Spurensuche zu begeben und Fontane-Geheimnisse aufzuspüren. Es gibt einiges zu entdecken: Fontane-Erbstücke, merkwürdige Zeichnungen und einmalige Wörter. Es warten auch Spiele, Stempelspaß und Familienführungen. Und vielleicht ja auch der Osterhase…www.museum-neuruppin.de

Osterschatzsuche (21.4.2019)
Das Barnim Panorama in Wandlitz im Barnim lädt von 11.00 bis 17.00 Uhr zur Osterschatzsuche für die Kleinen ein. Es gibt eine „Rallye“ in der Traktorenhalle, im Baumhaus und wer weiß, wo sonst noch? Dabei gilt es Motive zu finden und man kann ein persönliches Osterei gestalten. Außerdem gibt es Eierangeln und Eierlauf. www.barnim-panorama.de

Tag der jungen Naturschützer (25.4.2019)
An diesem Ferientag wird im Erlebniszentrum Wanninchen im Spreewald gehämmert, gebaut und geschaffen. Familien sind herzlich eingeladen selbst für den Naturschutz aktiv zu werden und bei verschiedenen Aktionen wie Nistkastenbau, Anfertigen von kleinen Insektenhotels für den eigenen Garten und Anlegen von Benjeshecken, etwas für die heimische Tierwelt zu tun. www.wanninchen-online.de

Weitere Informationen und Veranstaltungstipps zu Ostern gibt es auch auf:
www.reiseland-brandenburg.de

Die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH wurde 1998 gegründet. Als Destination-Management-Organisation ist die TMB für die langfristige und nachhaltige Positionierung sowie Entwicklung und Vermarktung der touristischen Angebote im Land Brandenburg verantwortlich. Hierzu zählt insbesondere die Markenführung der touristischen Marke Brandenburg und der damit verbundene Markenprozess. Die Gesellschafter der TMB sind das Land Brandenburg (59 Prozent), die Vereinigung Brandenburgischer Körperschaften zur Förderung der Brandenburgischen Tourismuswirtschaft GbR (36 Prozent) und die Berlin Tourismus & Kongress GmbH (visitBerlin) (5 Prozent).

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH,  Am Neuen Markt 1 – Kabinetthaus, 14467 Potsdam

Telefon: +49 (0)331 29873-0 | Telefax: +49 (0)331 29873-73
service@reiseland-brandenburg.de | www.reiseland-brandenburg.de

Amtsgericht Potsdam HRB 11403 | Ust-IdNr. DE194533636 Vorsitzender des Aufsichtsrates: Staatssekretär Hendrik Fischer | Geschäftsführer: Dieter Hütte

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.