TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH folgen

Neuer Infoservice für blinde und sehbehinderte Menschen

Pressemitteilung   •   Mär 25, 2019 12:37 CET

Mit der DAISY- CD zur Broschüre liegt jetzt für blinde und sehbehinderte Menschen ein erweiterter Informationsservice vor. Foto: TMB.

Neuer Infoservice für blinde und sehbehinderte Menschen
Magazin „Brandenburg für alle. Barrierefrei reisen“ jetzt als Daisy-Hörbuch erschienen

Bereits im Januar ist die siebte Auflage des Magazins „Brandenburg für alle. Barrierefrei reisen“ im Berliner Verlag terra press in Kooperation mit der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH erschienen. Mit der DAISY-CD zur Broschüre liegt nun für blinde und sehbehinderte Menschen ein erweiterter Informationsservice vor.

DAISY ist die Abkürzung für „digital accessible information system“. Das Hörbuch der Broschüre wurde von zwei professionellen Sprechern im Wechsel eingelesen. Mit speziellen DAISY-Playern sind Funktionen wie Navigieren zwischen Kapiteln, automatische Speicherung der zuletzt gehörten Stelle, Setzen von Lesezeichen und Regelbarkeit der Abspielgeschwindigkeit möglich. Ein Softwareplayer ist auf der CD vorhanden. Grundsätzlich können die Audiodateien (mp3) auch auf einem mp3-Player abgespielt werden. Dann ist allerdings die hierarchische Struktur nicht nutzbar.

Die CD beinhaltet alle Informationen und Themen, die auch im Magazin „Brandenburg für alle“ zu finden sind – also über 70 ausgewählte Angebote für Rollstuhlnutzer, für höreingeschränkte Menschen und Besucher mit Lernschwierigkeiten, Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder Allergien sowie einen 16-seitigen Spezialteil für blinde und sehbehinderte Urlaubsgäste. Für dieses Special hat sich zum Beispiel Matthias Schenk, der in Schwedt/Oder lebt und seit seinem ersten Lebensjahr blind ist, gemeinsam mit der Naturparkführerin Frauke Bennet auf eine Paddeltour durch den Nationalpark Unteres Odertal begeben. In seinem dreiseitigen Bericht schildert er seine sinnlichen Erlebnisse auf dem Wasser in Deutschlands einzigem Flussauen-Nationalpark. Neben dieser Reportage werden außerdem u.a. Touren mit Schlittenhunden, Tandemfahrten durch Potsdam und das Lausitzer Seenland sowie der Besuch des Naturerlebnis- und Barfußparks in Beelitz-Heilstätten vorgestellt.

Auch das große Fontane-Jubiläum darf natürlich nicht fehlen. Im Mittelpunkt steht dabei Fontanes Geburtsstadt Neuruppin, in der vom 30. März bis zum 30. Dezember 2019 „fontane200/autor“ - die große Leitausstellung zum Jubiläum zu sehen sein wird. Auch das zweite große Highlight in diesem Jahr, die Landesgartenschau in der Prignitz-Stadt Wittstock/Dosse, wird im Magazin vorgestellt.

Die DAISY Hörbücher sowie die gedruckten Magazine können beim Informations- und Vermittlungsservice der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH unter Tel. 0331 – 200 47 47 bzw. per Mail an service@reiseland-brandenburg.de oder auch über das Kontaktformular auf www.barrierefrei-brandenburg.de kostenfrei bestellt werden.

Noch mehr Urlaubsangebote mit Informationen zur Barrierefreiheit – insgesamt über 900 – sind detailliert beschrieben im Internetportal www.barrierefrei-brandenburg.de.

Hintergrundinformation Barrierefreier Tourismus
Barrierefreiheit hat im Tourismus in den letzten Jahren stark an Bedeutung gewonnen. Dabei ist der demografische Wandel mit einer deutlichen Zunahme älterer Gäste, die bis ins hohe Alter reisefreudig bleiben, ein wichtiger Faktor. Daraus ergeben sich neue Herausforderungen für den Tourismus: Service, Komfort und Nutzbarkeit für unterschiedliche Nutzergruppen sind unverzichtbare Qualitätsmerkmale. Barrierefreier Tourismus birgt aber auch erhebliche wirtschaftliche Potenziale: Studien zufolge ist Barrierefreiheit für etwa 10 Prozent der Bevölkerung unentbehrlich, für 40 Prozent notwendig und für 100 Prozent komfortabel.

Weitere Informationen:
www.barrierefrei-brandenburg.de
www.tourismusnetzwerk-brandenburg.de/barrierefrei

Die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH wurde 1998 gegründet. Als Destination-Management-Organisation ist die TMB für die langfristige und nachhaltige Positionierung sowie Entwicklung und Vermarktung der touristischen Angebote im Land Brandenburg verantwortlich. Hierzu zählt insbesondere die Markenführung der touristischen Marke Brandenburg und der damit verbundene Markenprozess. Die Gesellschafter der TMB sind das Land Brandenburg (59 Prozent), die Vereinigung Brandenburgischer Körperschaften zur Förderung der Brandenburgischen Tourismuswirtschaft GbR (36 Prozent) und die Berlin Tourismus & Kongress GmbH (visitBerlin) (5 Prozent).

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH,  Am Neuen Markt 1 – Kabinetthaus, 14467 Potsdam

Telefon: +49 (0)331 29873-0 | Telefax: +49 (0)331 29873-73
service@reiseland-brandenburg.de | www.reiseland-brandenburg.de

Amtsgericht Potsdam HRB 11403 | Ust-IdNr. DE194533636 Vorsitzender des Aufsichtsrates: Staatssekretär Hendrik Fischer | Geschäftsführer: Dieter Hütte

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.