Direkt zum Inhalt springen
Schon bald soll der neue Campingplatz am Unteruckersee in Betrieb gehen. Foto: Campingplatz Sonnenkap.
Schon bald soll der neue Campingplatz am Unteruckersee in Betrieb gehen. Foto: Campingplatz Sonnenkap.

Pressemitteilung -

Neuer Campingplatz in der Uckermark

Neuer Campingplatz in der Uckermark
„Sonnenkap Camping“ am Unteruckersee in Prenzlau öffnet am 1. Juni 2021

Gute Nachrichten für Campingfreunde. In der Uckermark gibt es mit „Sonnenkap Camping“ einen neuen Campingplatz. Die Eröffnung am Unteruckersee in Prenzlau ist am 1. Juni 2021 geplant. Er liegt am Ende der Uferpromenade und hat insgesamt 160 Stellplätze für Wohnanhänger und Wohnmobile. Darüber hinaus gibt es 30 Zelt-Stellplätze, neun Ferienhäuser, neun Safarizelte, einen Wellnessort mit Sauna und Sole, einen kleinen Shop mit Bistro sowie 200 Pkw-Parkplätze.

Spätestens seit dem ersten Spatenstich vor anderthalb Jahren fiebern die Verantwortlichen der CPG Campingplatz-Gesellschaft mbH der Eröffnung entgegen. Nun ist es endlich soweit, nachdem die Arbeiten an und in den Gebäuden abgeschlossen sind. Auch das Team um Campingplatzmanager Rico Pomorin ist in den vergangenen Wochen gewachsen. 13 Mitarbeitende inklusive Azubi werden an ihrem neuen Arbeitsplatz in die erste Campingsaison am Unteruckersee starten.

Auf 105.000 Quadratmetern wurde der Campingplatz mit insgesamt fünf Gebäuden errichtet: dazu gehören die Rezeption, zwei Sanitärtrakte, ein Wellnessgebäude sowie eine Werkstatt. Das Gelände selbst ist in mehrere Ellipsen aufgeteilt, so dass es Platz für etwa 160 Wohnanhänger und Wohnmobile und 30 Zelt-Stellplätze bietet. Außerdem gibt es neun Safarizelte in Glamping-Ausführung, fünf Radlerhütten, vier fest installierte Ferienhäuser und vier Miet-Caravane.

Im Jahr 2017 gründen die Stadtwerke und die Wohnbau Prenzlau die gemeinsame Tochtergesellschaft CPG Campingplatzgesellschaft mbH. Die Idee, in der uckermärkischen Kreisstadt einen Campingplatz zu bauen, ist nicht neu. Ein Plan für das Grundstück am Unteruckersee gab es schon seit 2004. In den folgenden Jahren hatten sich 26 Investoren für den Bau eines Campingplatzes beworben. Das millionenschwere Projekt konnte jedoch zuvor nie verwirklicht werden.

Weitere Informationen:
www.sonnenkap-camping.de
www.regionalmarke-uckermark.de
www.reiseland-brandenburg.de

Hinweis: Bitte beachten Sie bei der Ausflugs- und Reiseplanung die jeweils geltenden Corona-Regeln im Start- und Zielgebiet.

Themen

Regions


Die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH wurde 1998 gegründet. Als Destination-Management-Organisation ist die TMB für die langfristige und nachhaltige Positionierung sowie Entwicklung und Vermarktung der touristischen Angebote im Land Brandenburg verantwortlich. Hierzu zählt insbesondere die Markenführung der touristischen Marke Brandenburg und der damit verbundene Markenprozess. Die Gesellschafter der TMB sind das Land Brandenburg (59 Prozent), die Vereinigung Brandenburgischer Körperschaften zur Förderung der Brandenburgischen Tourismuswirtschaft GbR (36 Prozent) und die Berlin Tourismus & Kongress GmbH (visitBerlin) (5 Prozent).

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH,  Babelsberger Straße 26, 14473 Potsdam

Telefon: +49 (0)331 29873-0 | Telefax: +49 (0)331 29873-73
service@reiseland-brandenburg.de | www.reiseland-brandenburg.de

Amtsgericht Potsdam HRB 11403 | Ust-IdNr. DE194533636 Vorsitzender des Aufsichtsrates: Staatssekretär Hendrik Fischer | Geschäftsführer: Dieter Hütte

Pressekontakte

Birgit Kunkel

Birgit Kunkel

Pressekontakt Leiterin Unternehmenskommunikation / Pressesprecherin 0331-29873250
Patrick Kastner

Patrick Kastner

Pressekontakt Stellv. Pressesprecher +49331-29873253

Zugehörige Stories