TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH folgen

Mit dem Elektroauto durch Brandenburg

Pressemitteilung   •   Jul 13, 2020 12:18 CEST

Elektrisch unterwegs in Brandenburg mit WeShare. Foto: TMB.

Mit dem Elektroauto durch Brandenburg

WeShare und Reiseland Brandenburg bieten Ausflüge ins Berliner Umland

Tipps für Entdeckungen mit dem E-Autos von WeShare auf reiseland-brandenburg.de
10 Euro Fahrtguthaben für Neukunden

WeShare, der Free-Floating-Carsharingservice von Volkswagen und ŠKODA, und die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH kooperieren über den Sommer und bieten Tagesurlaubern Tipps für Ausflüge mit den vollelektrischen Golfs des Berliner Carsharinganbieters ins Berliner Umland an.

„Gerade in diesem Jahr zieht es viele Menschen nicht in die Ferne, sondern eher vor die Haustür der eigenen Stadt“, sagt Tobias Friedrich, Chief Commercial Officer bei WeShare. „Wir unterstützen diese Entwicklung, in dem wir den Hauptstädtern eine nachhaltige und emissionsfreie Ergänzung zu den Öffentlichen Verkehrsmitteln oder eine Alternative zum eigenen Auto für Ausflüge bieten.“

„Wir unterstützen sehr gerne die Elektromobilität in Brandenburg. Derzeit haben wir zehn Ausflüge für die WeShare-Kunden auf unserer Seite www.reiseland-brandenburg.de zusammengestellt und dieses Angebot soll weiter wachsen, wie auch die Anzahl der Ladesäulen im Land“, sagt Mathias Knospe, Head of Marketing bei der TMB. „Die Ausflüge sind ideal, um auch mal unter der Woche aus Berlin rauszufahren und beinhalten konkrete Tipps zum Beispiel zur lokalen Gastronomie. So lässt sich die Ladezeit auch mal genussvoll überbrücken.“

Auf der Website reiseland-brandenburg.de können sich interessierte Berlinerinnen und Berliner Anregungen für den elektromobilen Ausflug abseits der Metropole holen. Gestaffelt nach Entfernungen vom Berliner Stadtzentrum stellt die TMB reizvolle Brandenburger Ausflugsziele vor, die mit den vollelektrischen Carsharingfahrzeugen von WeShare erreichbar sind, geben Tipps zum Aufenthalt und Informationen über vorhandene Lademöglichkeiten vor Ort. Neben den beliebtesten Badeseen umfasst das touristische Angebot etwa bekannte National- und Tierparks, Schlösser und Burgen oder beliebte Städte in Brandenburg, für die das Bundesland bekannt ist.

Neukunden von WeShare, die sich beim Carsharinganbieter mit dem Code „brandenburg10"

im Gutscheinfeld der App registrieren, erhalten ein Fahrguthaben über zehn Euro, das nach Aktivierung 30 Tage gültig ist. Die gemeinsame Aktion von WeShare und der TMB läuft bis zum 30. November 2020.

Weiteres Pressematerial sowie Fotos finden Sie unter we-share.io/press/.

Pressekontakt:
UMI Urban Mobility International GmbH
Michael Fischer
presse@urban-mobility.io
+49(0)152 510 93 239

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH
Patrick Kastner
presse@reiseland-brandenburg.de
+49 (0)331 29873-253 
www.reiseland-brandenburg.de

Über WeShare
WeShare ist 100% elektrisches Carsharing und ein Service der UMI Urban Mobility International GmbH mit Sitz in Berlin, eine Gesellschaft der Volkswagen AG. WeShare ist im Juli 2019 in Berlin mit 1.500 Elektrofahrzeugen gestartet; weitere Städte folgen. Als „Vehicle on Demand” Service erfüllt WeShare die Bedürfnisse von Menschen, die nicht auf individuelle Mobilität verzichten möchten und so als sinnvolle Ergänzung für alle Anlässe zu verstehen, bei denen ein Auto praktisch und komfortabel ist. UMI entwickelt und bietet künftig IT- und plattformbasierte Vehicle-On-Demand- Angebote (VOD) an. Dabei ist es das Ziel, VOD-Angebote der Volkswagen-Gruppe zu bündeln und in den Metropolen europaweit anzubieten.

Über die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH
Die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH wurde 1998 gegründet. Als Destination-Management-Organisation ist die TMB für die langfristige und nachhaltige Positionierung sowie Entwicklung und Vermarktung der touristischen Angebote im Land Brandenburg verantwortlich. Hierzu zählt insbesondere die Markenführung der touristischen Marke Brandenburg und der damit verbundene Markenprozess. Die Gesellschafter der TMB sind das Land Brandenburg (59 Prozent), die Vereinigung Brandenburgischer Körperschaften zur Förderung der Brandenburgischen Tourismuswirtschaft GbR (36 Prozent) und die Berlin Tourismus & Kongress GmbH (visitBerlin) (5 Prozent).

Die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH wurde 1998 gegründet. Als Destination-Management-Organisation ist die TMB für die langfristige und nachhaltige Positionierung sowie Entwicklung und Vermarktung der touristischen Angebote im Land Brandenburg verantwortlich. Hierzu zählt insbesondere die Markenführung der touristischen Marke Brandenburg und der damit verbundene Markenprozess. Die Gesellschafter der TMB sind das Land Brandenburg (59 Prozent), die Vereinigung Brandenburgischer Körperschaften zur Förderung der Brandenburgischen Tourismuswirtschaft GbR (36 Prozent) und die Berlin Tourismus & Kongress GmbH (visitBerlin) (5 Prozent).

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH,  Am Neuen Markt 1 – Kabinetthaus, 14467 Potsdam

Telefon: +49 (0)331 29873-0 | Telefax: +49 (0)331 29873-73
service@reiseland-brandenburg.de | www.reiseland-brandenburg.de

Amtsgericht Potsdam HRB 11403 | Ust-IdNr. DE194533636 Vorsitzender des Aufsichtsrates: Staatssekretär Hendrik Fischer | Geschäftsführer: Dieter Hütte

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.