TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH folgen

Flößer, Indianer und ein schwimmendes Riesenrad

Pressemitteilung   •   Mai 15, 2019 13:25 CEST

Eine faszinierende Show mit dem schwimmenden Riesenrad gibt es bei der Neuhardenberg-Nacht. Foto: Foto Compagnie Louxor.

Flößer, Indianer und ein schwimmendes Riesenrad

Veranstaltungstipps zum langen Himmelfahrts-Wochenende 

Das lange Wochenende zu Himmelfahrt (30. Mai bis 2. Juni 2019) ist ideal für einen Ausflug ins Grüne. Ob beispielsweise zu zweit, als „Herrenpartie“ oder mit der ganzen Familie – Brandenburg bietet den perfekten Rahmen für einen Tagesausflug oder ein verlängertes Wochenende.

Classic Open Air in Kloster Chorin, 30.5.2019, 16 Uhr
Händels „Wassermusik“, Mozarts „Eine kleine Nachtmusik“, Vivaldis „Die vier Jahreszeiten“ und und und. Sie erklingen beim Classic Open Air in historischer Kulisse des Kloster Chorin. So auch „Der Sommer“, mit der Konzertmeisterin Alexandra Paladi als Solistin, die eine facettenreiche jahreszeitliche Beschreibung zwischen Hitze, süßen Zephirwinden, Blitz und Donner erklingen lässt. www.klassikauseberswalde.de

Schauflößen am Herrentag, 30.5.2019, 9:30 bis 16 Uhr
Die Kunst des Flößens können große und kleine Besucher beim traditionellen Schauflößen im Barnimer Land in Finowfurt bestaunen. Die „Herren der Zunft“ werden sich zu einer Floßpartie einfinden. Mit der ganzen Familie kann man die Floßfahrer beobachten. Es werden Getränke, Flößerstullen mit Schmalz, Gurke und Bratwurst vom Grill zum Kauf angeboten. Kontakt: Finowfurter Flößerverein, Floßplatz Finowfurt, 16244 Schorfheide. Telefon: 0170. 2363625, www.floesserverein-finowfurt.de

Großes Indianertreffen 2019, 30.5. bis 2.6.2019 (sowie 7. bis 10.6.2019)
Unter dem Motto „Ferne Kulturen, nah erleben“ kommen viele Natives aus der ganzen Welt ins El Dorado Templin in der Uckermark und die Gäste des Themenparks haben die Möglichkeit, ihre Gebräuche, Rituale, Gesänge und Lebensweisen kennenzulernen. Kendall Grand Old Elk hat dieses Jahr ein besonderes Programm zusammengestellt, um die Welt der American Natives näher zu bringen. Ein besonderes und sehr stimmungsvolles Highlight ist die „Night of the Tribes“ um jeweils 21.30 Uhr am 1. und auch am 8.Juni 2019. www.eldorado-templin.de

Spielefest im Schlosspark Oranienburg, 30.5.2019
Über viele Jahrhunderte war es am Hofe der europäischen Königshäuser den adligen Gästen vorbehalten, sich auf ihren opulenten Gartenfesten von riesigen Holzspielen verzaubern zu lassen. Das seinerzeit exklusive Vergnügen ist mit dem Spielefest im Schlosspark von Oranienburg heute für jedermann erlebbar. Zu Himmelfahrt machen die „Spiel- und Erlebniswelten“ mit ihren historischen XXL-Holzgartenspielen im Schlosspark Station. Klassiker wie Backgammon, Solitär, Schach oder Domino können dann ebenso in der riesigen Ausführung gespielt werden wie Exotisches. www.oranienburg-erleben.de

Neuhardenberg-Nacht, 1.6.2019
Tanz, Musik, Akrobatik, Licht und Feuer und vieles, vieles mehr: Auch 2019 lädt die Stiftung Schloss Neuhardenberg zu dem zur Tradition gewordenen Fest für alle in den Schlosspark ein. Der bietet dann eine unverwechselbar magische Atmosphäre und lässt den Abend zu einem ganz besonderen werden. Künstler-Ensembles aus Nah und Fern reisen an, um dem Publikum unvergessliche Eindrücke und ein bezaubernd schönes Vergnügen zu bereiten. Darunter ist die Compagnie Louxor, die mit ihrem schwimmenden Riesenrad die Faszination der Jahrmärkte der 1920er Jahre wieder zum Leben erweckt. Und zum Abschluss des Abends folgt das bereits zu einem Klassiker gewordene Feuerwerk. www.schlossneuhardenberg.de

Fontane-Lyrik-Projekt, 1. und 7. Juni 2019, 17 und 19 Uhr, Kulturkirche Neuruppin
Dominic Raacke, vielen bekannt als Berliner „Tatort-Komissar“, Valerie Niehaus, Anne Moll und viele mehr präsentieren in der Kulturkirche Neuruppin das „Fontane-Lyrik Projekt“. Die von hochkarätigen Schauspielern und Sprechern vorgetragenen Gedichte werden untermalt und begleitet von zeitgenössischer, eigens für diesen Vortrag komponierter Musik. So lassen sich in längst bekannt Geglaubtem immer wieder neue Facetten und Nuancen erkennen. www.fontane-festspiele.com

Weitere Informationen unter: www.reiseland-brandenburg.de/veranstaltungen

Die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH wurde 1998 gegründet. Als Destination-Management-Organisation ist die TMB für die langfristige und nachhaltige Positionierung sowie Entwicklung und Vermarktung der touristischen Angebote im Land Brandenburg verantwortlich. Hierzu zählt insbesondere die Markenführung der touristischen Marke Brandenburg und der damit verbundene Markenprozess. Die Gesellschafter der TMB sind das Land Brandenburg (59 Prozent), die Vereinigung Brandenburgischer Körperschaften zur Förderung der Brandenburgischen Tourismuswirtschaft GbR (36 Prozent) und die Berlin Tourismus & Kongress GmbH (visitBerlin) (5 Prozent).

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH,  Am Neuen Markt 1 – Kabinetthaus, 14467 Potsdam

Telefon: +49 (0)331 29873-0 | Telefax: +49 (0)331 29873-73
service@reiseland-brandenburg.de | www.reiseland-brandenburg.de

Amtsgericht Potsdam HRB 11403 | Ust-IdNr. DE194533636 Vorsitzender des Aufsichtsrates: Staatssekretär Hendrik Fischer | Geschäftsführer: Dieter Hütte

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.