TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH folgen

Der Winterkurzurlaub ist verlängert!

Pressemitteilung   •   Feb 18, 2019 15:45 CET

Neu in diesem Jahr: Die Aktion "Winterliches Brandenburg" ist verlängert bis 14. April 2019.

Der Winterkurzurlaub ist verlängert!

Sparpreise der Aktion „Winterliches Brandenburg 2018/2019“ noch bis 14. April 2019

Bislang waren die Angebote des „Winterlichen Brandenburg“ bis zum 31. März 2019 gültig. Jetzt können alle Interessierten noch rund zwei Wochen länger von Ihnen profitieren. Bei einem entspannten Kurzurlaub in Brandenburg kann man die schönen Seiten der kalten Jahreszeit bei der Aktion „Winterliches Brandenburg 2018/2019“ der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH so richtig genießen. Neben den Preisspecials ab 79 Euro gibt es in diesem Jahr auch erstmalig den „Sterne-Winter“.

Auch in dieser Wintersaison können die Gäste bei der Aktion „Winterliches Brandenburg“ wieder aus zahlreichen Angeboten mit drei- und vier-Sterne Komfort aus zwei Kategorien wählen. Jetzt wurde die Aktion der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH verlängert bis Mitte April 2019.

Zum einen übernachten zwei Personen im Doppelzimmer zum Preis von 79 Euro inklusive Frühstück (Der Tag der Anreise ist je nach Verfügbarkeit frei wählbar). Zusätzlich sparen können die Gäste, die sich für einen Kurzurlaub in der Woche entscheiden. Hier gibt es drei Übernachtungen für zwei Personen im Doppelzimmer mit Frühstück zum Preis von 189,- Euro.

Neu in diesem Jahr ist erstmalig der „Sterne-Winter“: 
Hier sind Hotels der gehobenen Kategorie mit einem Exklusiv-Angebot vertreten, wie beispielsweise die Alte Ölmühle, Gut Klostermühle, Schloss Reichenow, SpreeBalance, das Strandhaus Lübben, das SpreewaldResort „Seinerzeit“, Schloss Lübbenau und das Precise Resort Schwielowsee. 

Wer sich telefonisch beraten lassen oder telefonisch buchen möchte, kann die Telefonnummer 0331-200 47 47 der TMB nutzen.

Weitere Informationen und Buchung:
www.winterliches-brandenburg.de

Die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH wurde 1998 gegründet. Als Destination-Management-Organisation ist die TMB für die langfristige und nachhaltige Positionierung sowie Entwicklung und Vermarktung der touristischen Angebote im Land Brandenburg verantwortlich. Hierzu zählt insbesondere die Markenführung der touristischen Marke Brandenburg und der damit verbundene Markenprozess. Die Gesellschafter der TMB sind das Land Brandenburg (59 Prozent), die Vereinigung Brandenburgischer Körperschaften zur Förderung der Brandenburgischen Tourismuswirtschaft GbR (36 Prozent) und die Berlin Tourismus & Kongress GmbH (visitBerlin) (5 Prozent).

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH,  Am Neuen Markt 1 – Kabinetthaus, 14467 Potsdam

Telefon: +49 (0)331 29873-0 | Telefax: +49 (0)331 29873-73
service@reiseland-brandenburg.de | www.reiseland-brandenburg.de

Amtsgericht Potsdam HRB 11403 | Ust-IdNr. DE194533636 Vorsitzender des Aufsichtsrates: Staatssekretär Hendrik Fischer | Geschäftsführer: Dieter Hütte

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks <a href="https://presse.reiseland-brandenburg.de/de/about/terms-and-conditions/privacy_policy">Datenschutzerklärung</a> entsprechend verarbeitet werden.