TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH folgen

Check In Brandenburg: Internationalisierung im Fokus

Pressemitteilung   •   Mär 21, 2018 11:00 CET

CHECK IN BRANDENBURG: FIT FÜR DEN INTERNATIONALEN GAST ist der Titel einer neuen Broschüre des Clustermanagement Tourismus der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH. Der Praxisleitfaden vermittelt touristischen Unternehmern wichtige Informationen zu ausgewählten Quellmärkten, internationalen Standards sowie praktische Tipps damit sie noch mehr Gäste aus dem Ausland für Brandenburg begeistern und binden können.

In den einzelnen Kapiteln des 40-seitigen Hefts werden die Entwicklungen und Rahmenbedingungen, Länderinformationen wie beispielsweise zu Polen, Tschechien oder der Schweiz sowie wichtige Brancheninformationen aufgezeigt, die den Unternehmer ganz konkret im Wettbewerb um internationale Gäste unterstützen. Ergänzt werden sie durch Handlungsempfehlungen.

Themen, die sich hier beispielsweise finden lassen, sind die Digitalisierung, Mobilität und Erreichbarkeit sowie die Sprachkompetenz. Anhand der sogenannten „Customer Journey“, der Reisekette, wird erläutert, wie man den Gast überzeugen und gewinnen kann. Ein Test gibt Auskunft darüber, wie fit die eigene Unternehmung derzeit für internationale Gäste ist und wo es Unterstützungs- und Fördermöglichkeiten gibt. Für die Erstellung des Praxisleitfadens wurde im September 2017 eigens eine Umfrage in Brandenburg gestartet an der sich rund 250 Unternehmen beteiligten.

Im Jahr 2016 verzeichnete das Reiseland Brandenburg knapp eine Million internationale Übernachtungen. Seit 2006 erhöhten sich die Zuwachsraten einzelner Herkunftsländer im zwei- bis dreistelligen Bereich und die Potenziale sind noch lange nicht ausgeschöpft. Das Reiseland Brandenburg steht für kulturelles Erbe, Wasserreichtum, attraktive Freizeitangebote und für seine Berlinnähe mit einem Kontrasterlebnis von Ruhe, Weite und Natur und ist somit attraktiv für internationale Gäste.

Der Praxisleitfaden „Check in Brandenburg: Fit für den internationalen Gast, Praxistipps und Hintergrundinformationen“ des Clustermanagement Tourismus der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH wurde heute in Potsdam während einer Veranstaltung interessierten Brandenburger Unternehmern vorgestellt. Er steht ab sofort kostenlos zum Download bereit unter: www.tourismusnetzwerk-brandenburg.de/ und auf www.tourismuscluster-brandenburg.de.

Das Heft kann auch kostenlos per email bestellt werden bei der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH, Clustermanagement Tourismus, Am Neuen Markt 1, 14467 Potsdam, Email: cluster-tourismus@reiseland-brandenburg.de.

Die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH wurde 1998 gegründet. Als Destination-Management-Organisation ist die TMB für die langfristige und nachhaltige Positionierung sowie Entwicklung und Vermarktung der touristischen Angebote im Land Brandenburg verantwortlich. Hierzu zählt insbesondere die Markenführung der touristischen Marke Brandenburg und der damit verbundene Markenprozess. Die Gesellschafter der TMB sind das Land Brandenburg (59 Prozent), die Vereinigung Brandenburgischer Körperschaften zur Förderung der Brandenburgischen Tourismuswirtschaft GbR (36 Prozent) und die Berlin Tourismus & Kongress GmbH (visitBerlin) (5 Prozent).

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH, Am Neuen Markt 1 – Kabinetthaus, 14467 Potsdam

Telefon: +49 (0)331 29873-0 | Telefax: +49 (0)331 29873-73
service@reiseland-brandenburg.de | www.reiseland-brandenburg.de

Amtsgericht Potsdam HRB 11403 | Ust-IdNr. DE194533636 Vorsitzender des Aufsichtsrates: Staatssekretär Hendrik Fischer | Geschäftsführer: Dieter Hütte

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy