Direkt zum Inhalt springen
Mit dem 9-Euro-Ticket kann man im Sommer kostengünstig durch Brandenburg reisen und Ausflüge unternehmen. Foto: TMB-Fotoarchiv/Steven Ritzer.
Mit dem 9-Euro-Ticket kann man im Sommer kostengünstig durch Brandenburg reisen und Ausflüge unternehmen. Foto: TMB-Fotoarchiv/Steven Ritzer.

Pressemitteilung -

Brandenburg mit dem 9-Euro-Ticket entdecken

Brandenburg mit dem 9-Euro-Ticket entdecken
Neue Website der TMB zur Planung des Ausflugs mit dem 9-Euro-Ticket an den Start gegangen

Das 9-Euro-Ticket ist eine gute Möglichkeit, im Sommer durch Brandenburg zu reisen und kostengünstige Ausflüge mit Bus und Bahn zu machen. Alles, was man dafür wissen muss, gibt es jetzt gebündelt auf der neuen Website www.reiseland-brandenburg.de/9-Euro-Ticketder TMB Tourismus-Marketing Brandenburg. Sie ist ein hilfreicher 9-Euro-Ticket-Ausflugsplaner.

Die guten Verkaufszahlen des 9-Euro-Tickets lassen bereits jetzt erahnen, dass eine vorherige Planung von Touren und Ausflügen keine schlechte Idee ist. Brandenburgs reichweitenstärkste touristische Website reiseland-brandenburg.de hilft ab sofort mit verschiedenen Services weiter.

Ausflugtipps entlang der Bahnstrecken

Zentrales Element der Seite www.reiseland-brandenburg.de/9-Euro-Ticketsind konkrete Ausflugstipps entlang der Bahnstrecken, die Fahrgäste mit dem 9-Euro-Ticket nutzen können. Im Fokus stehen dabei vor allen Dingen auch Nebenstrecken - also die Linien, auf denen aufgrund bisheriger Frequenzen eine weniger starke Auslastung in den Sommermonaten erwartet wird. Die Auswahl wurde in enger Abstimmung mit den Verkehrsunternehmen DB Regio, NEB, ODEG, dem Verkehrsverbund Berlin Brandenburg (VBB) sowie den regionalen Tourismusorganisationen getroffen. Zur besseren Orientierung sind die Tipps sind nach den vier Himmelsrichtungen geordnet. Sie werden immer wieder aktualisiert.

Verbindungen und Auslastungen

Die Website beantwortet außerdem alle Fragen zum Kauf und zur Gültigkeit des Tickets. Für die konkrete Planung der Touren ist der Link zur VBB-Liniennetzseite sowie zur VBB-FahrInfo integriert. Auf diese Weise erhalten Nutzerinnen und Nutzer neben den Verbindungen auch stets aktuelle Informationen zur erwarteten Auslastung der Strecken und zu möglichen Einschränkungen, zum Beispiel aufgrund von Bauarbeiten.

Ausflugslinien und Radverleih

Wie geht es nach der Ankunft am Zielbahnhof weiter? Auch hier hält die Website wichtige Informationen bereit. Es gibt einen Überblick über die zahlreichen Bus-Ausflugslinien in Brandenburg wie die Burgenlinie im Fläming, den Oderbus im Oderbruch oder den Biberbus in der Uckermark.

Wer für die Weiterfahrt auf das Fahrrad setzt, sollte das Rad möglichst am Ausflugsort ausleihen. Aufgrund der eingeschränkten Kapazitäten rät der VBB dringend von der Mitnahme eigener Räder in den Bahnen ab. Die Website bietet daher auch einen Überblick über Radverleihstationen. Über eine einfache Eingabemaske können Anbieter in allen Regionen Brandenburgs gesucht werden.

Brandenburg-App und APP DB Ausflug

Hilfreiche Tools für die Ausflugs- und Reiseplanung sind auch die Brandenburg App der TMB und die App DB Ausflug von DB Regio. Die Apps stehen in den gängigen App Stores sowie auf reiseland-brandenburg.de kostenlos zum Download zur Verfügung und sind der ideale Reisebegleiter vor Ort.

Weitere Infos: www.reiseland-brandenburg.de/9-Euro-Ticket

Themen

Regionen


Die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH wurde 1998 gegründet. Als Destination-Management-Organisation ist die TMB für die langfristige und nachhaltige Positionierung sowie Entwicklung und Vermarktung der touristischen Angebote im Land Brandenburg verantwortlich. Hierzu zählt insbesondere die Markenführung der touristischen Marke Brandenburg und der damit verbundene Markenprozess. Die Gesellschafter der TMB sind das Land Brandenburg (59 Prozent), die Vereinigung Brandenburgischer Körperschaften zur Förderung der Brandenburgischen Tourismuswirtschaft GbR (36 Prozent) und die Berlin Tourismus & Kongress GmbH (visitBerlin) (5 Prozent).

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH,  Babelsberger Straße 26, 14473 Potsdam

Telefon: +49 (0)331 29873-0 | Telefax: +49 (0)331 29873-73
service@reiseland-brandenburg.de | www.reiseland-brandenburg.de

Amtsgericht Potsdam HRB 11403 | Ust-IdNr. DE194533636 Vorsitzender des Aufsichtsrates: Staatssekretär Hendrik Fischer | Geschäftsführer: Dieter Hütte

Pressekontakt

Birgit Kunkel

Birgit Kunkel

Pressekontakt Leiterin Unternehmenskommunikation / Pressesprecherin 0331-29873250
Patrick Kastner

Patrick Kastner

Pressekontakt Stellv. Pressesprecher +49331-29873253

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

​Die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH wurde 1998 gegründet. Als Destinations-Management-Organisation ist die TMB für die langfristige und nachhaltige Positionierung sowie Entwicklung und Vermarktung der touristischen Angebote im Land Brandenburg verantwortlich.

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH
Babelsberger Straße 26
14473 Potsdam
Deutschland