TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH folgen

Pressereise "Wintertour zu den Vögeln des Glücks“

Veranstaltung

Beeindruckendes Naturschauspiel in Sielmanns Naturlandschaft Wanninchen (TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann)
07
OCT
Spreewald, Luckau und Umgebung
-   -

Wintertour zu den „Vögeln des Glücks“ (Diese Reise ist bereits ausgebucht)

Bei unserer letzten Gruppenreise des Jahres 2018 laden wir Sie gemeinsam mit der Heinz Sielmann Stiftung zur Naturbeobachtung ein. Erleben Sie, wie Tausende von Kranichen und Wildgänsen bei leuchtendem Abendrot in den Schlabendorfer See in Sielmanns Naturlandschaft Wanninchen einfliegen. Die Zugvögel lieben die Flachgewässer in der Niederlausitzer Bergbaufolgelandschaft als Rastplatz auf ihrer herbstlichen Reise gen Süden. Wo einst Kohle abgebaut wurde, ist eine reizvolle Landschaft mit Wäldern, Seen und Dünen entstanden, die zum Naturpark Niederlausitzer Landrücken gehört. Uferschwalben, Wolf, Wiedehopf und viele weitere seltene Arten haben hier einen neuen Lebensraum gefunden. Der berühmte Tierfilmer Heinz Sielmann erwarb das Gelände des ehemaligen Tagebaus nahe der Stadt Luckau im Jahr 2000 und sicherte so über 3.000 Hektar für den Naturschutz. Unter fachkundiger Begleitung durch Ralf Donat, den Leiter des Naturerlebniszentrums Wanninchen, lernen wir die Besonderheiten dieses Lebensraums kennen und können unter anderem die „Vögel des Glücks“- die Kraniche - beobachten und deren markanten Rufen lauschen. Wir übernachten im zu Luckau gehörenden Ort Fürstlich Drehna mit seinem Wasserschloss und dem von Peter Joseph Lenné geschaffenen Landschaftspark. 

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy