TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH folgen

Pressereise "Vom Bergmann zum Seemann"

Veranstaltung

Der neue Stadthafen in Senftenberg (TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann)
10
JUN
Lausitzer Seenland
-

Auf der Seenland-Route durch das Lausitzer Seenland (Reise ist bereits ausgebucht)

Zwischen Dresden und Berlin entsteht eine spektakuläre Wasserwelt mit mehr als 20 neuen Seen. Einmal durch das junge Lausitzer Seenland führt die Seenland-Route. Radler erleben auf der 186 Kilometer langen Radroute hautnah wie die größte von Menschenhand geschaffene Wasserlandschaft Europas heranwächst. Hier, wo einst die Förderung der Braunkohle das Landschaftsbild bestimmte, entsteht durch die Flutung früherer Tagebaue ein neues Wasserparadies. Bei unserer Tour entlang der Seenland-Route erleben wir den Wandel der Landschaft von wachsenden Seen mit schroffen Ufern bis zu vollständig gefluteten Seen mit Marinas, Badestränden und Ferienparks. Wir besuchen markante Landmarken wie die gigantische Förderbrücke F60, den „liegenden Eiffelturm“, wo uns ein Dinner in 60 Metern Höhe erwartet. Wir wechseln vom Fahrrad auf das Wasser und unternehmen eine Bootsfahrt über den neuen Geierswalder See und den Koschener Kanal, der ihn mit dem Senftenberger See verbindet und wir testen die neue Trendsportart Stand-up-Paddling. Eine ganze eigene Geschichte wert ist außerdem Heinz Müller, der vier Jahrzehnte im Tagebau gearbeitet hat und heute Gäste – und auch uns - durch das Seenland führt.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy