TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH folgen

Branchendialog Tourismus zur Corona-Krise

Veranstaltung

20
MAY
https://www.tourismusnetzwerk-brandenburg.de/seminare-und-fachveranstaltungen-fuer-die-tourismusbranche/veranstaltungsdetails/branchendialog-tourismus-zur-corona-krise-mit-dem-brandenburgischen-wirtschaftsminister-prof-dr-joe/
 

Vertreterinnen und Vertreter von Spitzenverbänden und -organisationen der brandenburgischen Tourismusbranche tauschen sich in einem weiteren Branchendialog mit Wirtschaftsminister Jörg Steinbach zur Lage der Branche in der Corona-Krise aus. Die Veranstaltung findet als Video-Konferenz statt am Mittwoch, 20. Mai 2020, von 10:00 bis 11:30 Uhr.

Unmittelbar vor dem Himmelfahrtstag, der üblicherweise von vielen Bürgerinnen und Bürgern für Ausflüge genutzt wird, soll nach ersten Öffnungen und Lockerungen über die aktuelle Entwicklung in der Branche und nächste Schritte diskutiert werden.

Der Branchendialog wird per Livestream übertragen:

https://www.tourismusnetzwerk-brandenburg.de/seminare-und-fachveranstaltungen-fuer-die-tourismusbranche/veranstaltungsdetails/branchendialog-tourismus-zur-corona-krise-mit-dem-brandenburgischen-wirtschaftsminister-prof-dr-joe/

Hinweis für die Medien:

Sie sind herzlich eingeladen, den Branchendialog live zu verfolgen. Wir bitten jedoch um Verständnis, dass direkte Fragemöglichkeiten den Akteuren der Tourismusbranche vorbehalten sind, für die diese Veranstaltung durchgeführt wird. Sie können mögliche Fragen an die Pressestellen des Wirtschaftsministeriums oder der TMB stellen. Wir werden uns bemühen, sie zeitnah zu beantworten.

Bitte nutzen Sie dafür die folgenden E-Mail Kontakte:
presse@reiseland-brandenburg.de
pressestelle@mwae.brandenburg.de
Bitte richten Sie Ihre Frage nur an eine der angegebenen Adressen!
Vielen Dank!
Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.