TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH folgen

Europäische Mannschaftsmeisterschaft im Golf in Bad Saarow

Pressemitteilung   •   Jun 28, 2018 16:12 CEST

Der Nick Faldo Course war bereits mehrfach Veranstaltungsort großer nationaler wie internationaler Turniere. Foto: A-ROSA Resorts.

Vom 10. bis zum 14. Juli 2018 treffen die besten Amateurgolfer Europas bei der Europäischen Mannschaftsmeisterschaft im Golf (EEM) in Bad Saarow am Scharmützelsee aufeinander. Deutschland ist damit nach 1969 zum ersten Mal wieder Austragungsland dieses wichtigsten Amateurturniers in Europa. Bad Saarow wird einmal mehr zum „Hotspot“ für Golffans. Der Eintritt für das Turnier ist an allen Tagen kostenlos. Zusätzlich gibt es ein umfangreiches und buntes Begleitprogramm.

16 Mannschaften - darunter Deutschland - haben sich für das Turnier qualifiziert. Gespielt wird auf dem Nick Faldo Course Berlin, der zum A-ROSA Golf & Sport Bad Saarow gehört. Der preisgekrönte Links-Course ist für Golfer aus aller Welt eine besondere Herausforderung und war der erste von Sir Nick Faldo designte Golf-Course auf dem europäischen Festland.

„Wir haben immer wieder versucht, diese europäische Meisterschaft nach Deutschland zu holen. Das ist uns nach fast 50 Jahren endlich gelungen. Es ist etwas ganz Besonderes. Wir wollen Deutschland und den Golfsport nicht nur nach außen präsentieren, sondern aus der EMM für die Menschen und die Region Brandenburg auch ein gesellschaftliches Ereignis machen. Deshalb findet die Eröffnungsveranstaltung auch nicht auf dem Golfplatz statt, sondern im Herzen von Bad Saarow“, so Marcus Neumann, Vorstand Sport des Deutschen Golfverbandes.

Die Eröffnung des Turniers wird am Montag, den 9. Juli, ab 16 Uhr beim Sommerfest am See im Kurpark von Bad Saarow gefeiert. Zu erleben gibt es einen Kunstmarkt, Livemusik und ein großes Feuerwerk am See. Um 18.30 Uhr wird die EMM mit dem Einlauf der Mannschaften und den Nationalhymnen eröffnet. Auch an den folgenden Tagen warten die Organisatoren der EEM mit einem vielfältigen Rahmenprogramm auf.

Am 10. Juli beginnen dann die Spiele, die täglich zwischen 7:30 und 18:00 Uhr kostenfrei und live erlebt werden können. Wer den Golfsport einmal selber testen möchte, hat dazu während des Turniers die Möglichkeit. Täglich zwischen 11:00 und 12:00 sowie zwischen 14:00 und 15:00 Uhr bietet das A-ROSA Scharmützelsee auf der Driving Range des Stan Eby Platzes kostenlose Schnupperkurse an. Kinder können täglich zwischen 10:00 und 16:00 Uhr ganz spielerisch den Sport ausprobieren. Das große Turnierfinale steigt am 14. Juli.
An diesem Tag findet das Begleitprogramm von 10:00 bis 19:00 Uhr statt.

Der Nick Faldo Course war bereits mehrfach Veranstaltungsort großer nationaler wie internationaler Turniere. Mit ihm bewarb sich der Deutsche Golfverband außerdem für die Austragung des Ryder Cup.

Das A-ROSA am Scharmützelsee bietet insgesamt drei 18-Loch-Plätze, zwei Driving Ranges und einen 9-Loch-Kurzplatz. Insgesamt können Golfsportler in Brandenburg zwischen 16 privaten und 6 öffentlichen Golfclubs wählen. Dazu kommen Golfhotels wie das A-ROSA oder das Golf Resort Semlin im Havelland, das in diesem Jahr seinen 25. Geburtstag feiert.

Alle Informationen zur EEM auf der Website des Deutschen Golfverbandes: www.golf.de.

Informationen zum Aufenthalt am Scharmützelsee auf: www.scharmuetzelsee.de

Weitere Informationen zu Golfplätzen und Golfclubs sowie Golfhotels in Brandenburg auf:
www.reiseland-brandenburg.de/golf

Die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH wurde 1998 gegründet. Als Destination-Management-Organisation ist die TMB für die langfristige und nachhaltige Positionierung sowie Entwicklung und Vermarktung der touristischen Angebote im Land Brandenburg verantwortlich. Hierzu zählt insbesondere die Markenführung der touristischen Marke Brandenburg und der damit verbundene Markenprozess. Die Gesellschafter der TMB sind das Land Brandenburg (59 Prozent), die Vereinigung Brandenburgischer Körperschaften zur Förderung der Brandenburgischen Tourismuswirtschaft GbR (36 Prozent) und die Berlin Tourismus & Kongress GmbH (visitBerlin) (5 Prozent).

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH,  Am Neuen Markt 1 – Kabinetthaus, 14467 Potsdam

Telefon: +49 (0)331 29873-0 | Telefax: +49 (0)331 29873-73
service@reiseland-brandenburg.de | www.reiseland-brandenburg.de

Amtsgericht Potsdam HRB 11403 | Ust-IdNr. DE194533636 Vorsitzender des Aufsichtsrates: Staatssekretär Hendrik Fischer | Geschäftsführer: Dieter Hütte

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar