TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH folgen

Schlagworte

Zahlen-Daten-Fakten

Aktivtourismus

Publikationen

Popcorn, Whiskey, Havelwasser

Popcorn, Whiskey, Havelwasser

Dokumente   •   23.11.2020 12:26 CET

Rund 200 lokale und regionale Brandenburger Unternehmen bieten derzeit auf www.reiseland-brandenburg.de ihre Waren im Online-shop an. Bei ihnen zu kaufen heißt auch, sie in wirtschaftlich angespannten Zeiten zu unterstützen - abseits des Massenangebotes von „Online- Riesen“.

Shoppen, schauen, hören

Dokumente   •   11.11.2020 11:52 CET

Brandenburg erleben - das geht auch, wenn man gar nicht dort ist. Ob online shoppen, Filme gucken oder Podcast hören – im Netz gibt es ganz vielfältige Möglichkeiten. Ideal für lange Winter-Abende und neblige Tage. Und obendrein praktisch – denn Weihnachten ist nicht mehr weit.

Shoppen, schauen, hören

Shoppen, schauen, hören

Dokumente   •   11.11.2020 11:52 CET

Brandenburg erleben - das geht auch, wenn man gar nicht dort ist. Ob online shoppen, Filme gucken oder Podcast hören – im Netz gibt es ganz vielfältige Möglichkeiten. Ideal für lange Winter-Abende und neblige Tage. Und obendrein praktisch – denn Weihnachten ist nicht mehr weit.

Die Zahlen des Deutschen Wirtschaftswissenschaftlichen Instituts für Fremdenverkehr (dwif) liegen jetzt auch für Brandenburg vor. Für das Bundesland hat das dwif Ausfälle zwischen März und August 2020 von 1,05 Milliarden Euro errechnet. Der Anteil des Übernachtungstourismus an den Rückgängen liegt demnach bei 46 Prozent, der des Tagestourismus bei 54 Prozent.

Tourismus in Corona-Zeiten: Zahlen zu Umsatzausfällen der Branche für Brandenburg liegen vor

Die Zahlen des Deutschen Wirtschaftswissenschaftlichen Instituts für Fremdenverkehr (dwif) liegen jetzt auch für Brandenburg vor. Für das Bundesland hat das dwif Ausfälle zwischen März und August 2020 von 1,05 Milliarden Euro errechnet. Der Anteil des Übernachtungstourismus an den Rückgängen liegt demnach bei 46 Prozent, der des Tagestourismus bei 54 Prozent.

Die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH führt mit ihren Partnerinnen und Partnern eine Studie zur Einführung einer Gästekarte für das Land Brandenburg und seine Regionen durch. Ziel ist es, zu evaluieren, ob ein solchen System landesweit finanziell und organisatorisch tragfähig ist.

Brandenburger Gästekarte: Regionen für Machbarkeitsstudie stehen fest

Die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH führt mit ihren Partnerinnen und Partnern eine Studie zur Einführung einer Gästekarte für das Land Brandenburg und seine Regionen durch. Ziel ist es, zu evaluieren, ob ein solchen System landesweit finanziell und organisatorisch tragfähig ist.

Seit 2009 wird mit dem „Fahrtziel Natur-Award“ das Engagement zur Vernetzung von nachhaltigem Tourismus und umweltfreundlicher Mobilität in „Fahrtziel Natur-Gebieten“ gewürdigt. Ausgezeichnet werden bereits umgesetzte Projekte mit Vorbildcharakter. Träger der Kooperation „Fahrtziel Natur“ sind die großen Umweltverbände BUND, NABU, VCD und die Deutsche Bahn.

Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe  erhält „Fahrtziel Natur-Award 2020“

Seit 2009 wird mit dem „Fahrtziel Natur-Award“ das Engagement zur Vernetzung von nachhaltigem Tourismus und umweltfreundlicher Mobilität in „Fahrtziel Natur-Gebieten“ gewürdigt. Ausgezeichnet werden bereits umgesetzte Projekte mit Vorbildcharakter. Träger der Kooperation „Fahrtziel Natur“ sind die großen Umweltverbände BUND, NABU, VCD und die Deutsche Bahn.

Die brandenburgischen und zahlreiche Beherbergungsbetriebe in ganz Deutschland dürfen derzeit keine Gäste aus Risikogebieten aufnehmen. Deshalb hat heute der Deutsche Tourismusverband e.V. (DTV) Bund und Länder aufgefordert, einheitliche und verständliche Regeln für das Reisen in Deutschland zu vereinbaren. Die TMB unterstützt diese Forderungen.

Beherbergungsverbot:  Falsches Symbol zur falschen Zeit!

Die brandenburgischen und zahlreiche Beherbergungsbetriebe in ganz Deutschland dürfen derzeit keine Gäste aus Risikogebieten aufnehmen. Deshalb hat heute der Deutsche Tourismusverband e.V. (DTV) Bund und Länder aufgefordert, einheitliche und verständliche Regeln für das Reisen in Deutschland zu vereinbaren. Die TMB unterstützt diese Forderungen.

Wirtschaftsminister Jörg Steinbach zeichnet das Schlossgut Altlandsberg, die My Molo GmbH, die Hikanoe GmbH und das Brauwerk Schwedt für ihre besonderen Ideen in Corona-Zeiten aus.

Tourismuspreis des Landes Brandenburg verliehen

Wirtschaftsminister Jörg Steinbach zeichnet das Schlossgut Altlandsberg, die My Molo GmbH, die Hikanoe GmbH und das Brauwerk Schwedt für ihre besonderen Ideen in Corona-Zeiten aus.

Die brandenburgischen Beherbergungsbetriebe dürfen derzeit keine Gäste aus Risikogebieten aufnehmen. Sie müssen ermitteln, woher ihre Gäste stammen. Das ist oft keine leichte Aufgabe. Hilfe bietet ihnen ab sofort ein neues online-Angebot, das auf Initiative der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH entstanden ist.

Neues Online-Tool zur Ermittlung von Risikogebieten in Deutschland

Die brandenburgischen Beherbergungsbetriebe dürfen derzeit keine Gäste aus Risikogebieten aufnehmen. Sie müssen ermitteln, woher ihre Gäste stammen. Das ist oft keine leichte Aufgabe. Hilfe bietet ihnen ab sofort ein neues online-Angebot, das auf Initiative der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH entstanden ist.

Museum Barberini

Dokumente   •   28.09.2020 12:11 CEST

Kunst erleben mitten in der Corona-Pandemie? Aber sicher! Mit einer kreativen Idee ermöglichte das Museum Barberini seinen Gästen auch während des Lockdowns das volle Museumserlebnis: In der „Barberini Live Tour“, einem virtuellen Besuch der Ausstellung mit einem erfahrenen Guide, konnten Besucherinnen und Besucher die Ausstellung „Monet.Orte“ in vollem Umfang genießen.

Museum Barberini

Museum Barberini

Dokumente   •   28.09.2020 12:11 CEST

Kunst erleben mitten in der Corona-Pandemie? Aber sicher! Mit einer kreativen Idee ermöglichte das Museum Barberini seinen Gästen auch während des Lockdowns das volle Museumserlebnis: In der „Barberini Live Tour“, einem virtuellen Besuch der Ausstellung mit einem erfahrenen Guide, konnten Besucherinnen und Besucher die Ausstellung „Monet.Orte“ in vollem Umfang genießen.

Brauwerk Schwedt

Dokumente   •   28.09.2020 12:04 CEST

Als gastronomische Einrichtung verlor das Brauwerk Schwedt durch die Einschränkungen der Corona-Pandemie praktisch jegliche Arbeit. Doch es entstanden zahlreiche Lösungen, wie zumindest ein Teil der Einnahmen trotzdem gesichert werden konnten. So wurde das in der hauseigenen Brauerei hergestellte Bier kurzerhand in Flaschen abgefüllt und als Sonderedition „Das tapfere Helferlein“ verkauft.

Brauwerk Schwedt

Brauwerk Schwedt

Dokumente   •   28.09.2020 12:04 CEST

Als gastronomische Einrichtung verlor das Brauwerk Schwedt durch die Einschränkungen der Corona-Pandemie praktisch jegliche Arbeit. Doch es entstanden zahlreiche Lösungen, wie zumindest ein Teil der Einnahmen trotzdem gesichert werden konnten. So wurde das in der hauseigenen Brauerei hergestellte Bier kurzerhand in Flaschen abgefüllt und als Sonderedition „Das tapfere Helferlein“ verkauft.

Kunst & Beeren

Dokumente   •   28.09.2020 11:55 CEST

Kunst & Beeren hat es ausgerechnet mit Kulturveranstaltungen geschafft, seine Umsatzrückgänge in der Corona-Krise abzufedern. Der Outdoor-Betrieb, den Kunst & Beeren immer als Schwäche eingeschätzt hatte, wird plötzlich zur Stärke, weil hier Abstandsregelungen eingehalten und Frischluftzufuhr immer gewährleistet sind.