TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH folgen

Die Veranstaltungstipps für Brandenburg / KW 25

Pressemitteilung   •   Jun 13, 2018 11:25 CEST

Feiern vor Festlicher Kulisse: Das Schloss Oranienburg am Havelufer. Foto: TMB-Fotoarchiv/Frank Liebke.

Jedes Jahr Mitte Juni verwandelt sich Oranienburgs Zentrum in eine Festmeile. Auch beim diesjährigen Oranienburger Stadtfest vom 15.-17. Juni 2018 im Ruppiner Seenland geht es wieder rund. Die Besucher erleben ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm, traditionelle Drachenbootrennen auf der Havel und atemberaubende Ausblicke auf ihre Stadt vom Riesenrad aus. Zu später Stunde zaubern Feuerwerker fantastische Bilder in den Himmel.

Am 16. Juni 2018 findet ein Cellokonzert am Gartentag im Schlossgarten Kleßen im Havelland stattCellissimo" präsentiert Musik von Bach, Fitzenhagen und Wagner„Cellissimo“ – das bedeutet: gleich vier Cellos vereinen ihre Stimmen zu einem besonderen Klangerlebnis. Der Schlossgarten lädt an diesem Tag zu Führungen durch die prächtige Anlage, es werden Stauden und Gartenaccessoires verkauft und es wird eine ländliche Kuchentafel angeboten.

Wildbienen – Eine Führung zu den wilden Schwestern der Honigbienen gibt es ebenfalls am 16. Juni 2018 im NaturParkZentrum am Wildgehege Glauer Tal im Fläming. Wie entdeckt man Wildbienen in der Natur und im Garten und was können wir für sie tun? Gemeinsam mit Ariane Hofmann vom Landschaftsgarten "Hortus Terrigenus" halten Naturfreunde Ausschau nach Wildbienen und erfahren Wissenswertes über die verschiedenen Arten und deren Lebensräume.

Nervenkitzel pur gibt es beim Wasserskifahren am Bernsteinsee im Ruppiner Seenland. Mit dem Familienpass Brandenburg kann man diesen Sommerspaß zum Vorteilspreis genießen.

Diese und weitere Ausflugstipps im ganzen Land finden Sie in unseren Ausflugs- und Veranstaltungstipps im Word- oder pdf-Format.

Viel Vergnügen!

Patrick Kastner
Unternehmenskommunikation / stellv. Pressesprecher
TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

Die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH wurde 1998 gegründet. Als Destination-Management-Organisation ist die TMB für die langfristige und nachhaltige Positionierung sowie Entwicklung und Vermarktung der touristischen Angebote im Land Brandenburg verantwortlich. Hierzu zählt insbesondere die Markenführung der touristischen Marke Brandenburg und der damit verbundene Markenprozess. Die Gesellschafter der TMB sind das Land Brandenburg (59 Prozent), die Vereinigung Brandenburgischer Körperschaften zur Förderung der Brandenburgischen Tourismuswirtschaft GbR (36 Prozent) und die Berlin Tourismus & Kongress GmbH (visitBerlin) (5 Prozent).

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH,  Am Neuen Markt 1 – Kabinetthaus, 14467 Potsdam

Telefon: +49 (0)331 29873-0 | Telefax: +49 (0)331 29873-73
service@reiseland-brandenburg.de | www.reiseland-brandenburg.de

Amtsgericht Potsdam HRB 11403 | Ust-IdNr. DE194533636 Vorsitzender des Aufsichtsrates: Staatssekretär Hendrik Fischer | Geschäftsführer: Dieter Hütte

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar